Bio im Alltag

Neue Beiträge

Rainfarn Maskenbiene

29.07.2021Bio im Alltag

Rainfarn-Maskenbiene

Für gewöhnlich sind die kleinen Bienenarten schwer zu entdecken und eher unscheinbar. Dabei ist die Gruppe der Maskenbienen in Deutschland mit 39 Arten relativ zahlreich vertreten. Maskenbienen sind den ganzen Sommer über aktiv. Was die Wahl ihrer Futterpflanzen betrifft, sind sie eher anspruchslos. Nicht aber unsere Wildbiene des Monats August 2021 – die Rainfarn-Maskenbiene.

mehr lesen
Besteck und Bienenwachstuch. Foto: Jelena990 / iStock / Getty Images Plus / Getty Images

20.07.2021Bio im Alltag

Plastikfrei picknicken

Umweltfreundlich picknicken und draußen feiern geht auch ohne Plastik. Essbare Löffel, gewachste Tücher und Mehrwegtrinkhalme machen es möglich. Aber Achtung: Untersuchungen europäischer Verbraucherzentralen ergaben, dass Einweggeschirr aus Pappe, Palmblatt oder Zuckerrohr mit Vorsicht zu genießen ist.

mehr lesen
Bananentransport. Foto: liorpt / iStock / Getty Images Plus / getty Images

05.07.2021Bio im Alltag

Bio-Importe – echt bio?

Natürlich sind regionale Bio-Produktel ökologisch optimal. Doch wer will schon komplett auf Südfrüchte, Kaffee und Tee verzichten. Außerdem schonen Bio-Kakao und Co. auch in den Ländern des Südens die Umwelt und bedeuten nachhaltiges Einkommen für Kleinbäuerinnen und Kleinbauern. Aber funktionieren die Bio-Kontrollen auch in diesen fernen Ländern?

mehr lesen


Nachrichten

Nationaler Dialog: Wege zu nachhaltigen Ernährungssystemen
27.07.2021

Nationaler Dialog: Wege zu nachhaltigen Ernährungssystemen

Wie wird mehr Nachhaltigkeit in unserem Ernährungssystem erreicht? Zu dieser und weiteren Fragen entwickelten rund 500 Teilnehmende bei der Auftaktveranstaltung zum Nationalen Dialog im Juni fünf Schwerpunktthemen: Von transparenten Lieferketten über Bildung und Rahmenbedingungen bis hin zu regionalen Strukturen und globaler Verantwortung.

mehr lesen
GemüseWert - Auftaktveranstaltung: "Bio-regionale Gemüse-Wertschöpfung beginnt im Dialog!"
26.07.2021

GemüseWert - Auftaktveranstaltung: "Bio-regionale Gemüse-Wertschöpfung beginnt im Dialog!"

Im Projekt "GemüseWert" soll die gesamte Gemüse-Wertschöpfungskette vom Acker bis auf den Teller genauer unter die Lupe genommen werden. Das Ziel ist es, mindestens drei Gemüsebetriebe im Knoblauchsland und den angrenzenden Öko-Modellregionen Nürnberger Land und Roth bei der Öko-Umstellung zu begleiten und den Bio-Anteil bei der Erzeugergenossenschaft Franken-Gemüse Knoblauchsland mindestens zu verdoppeln.

mehr lesen
Drei neue Öko-Modellregionen in Niedersachsen
20.07.2021

Drei neue Öko-Modellregionen in Niedersachsen

In Oldenburg, Hameln-Pyrmont und im Hasetal entstehen neue Öko-Modellregionen. Wie das Landwirtschaftsministerium Niedersachsen mitteilt, können nun insgesamt sieben Regionen in Niedersachsen mit der Unterstützung des Landes den Öko-Landbau gezielt voranbringen.

mehr lesen

Letzte Aktualisierung 02.02.2021

Demonstrationsbetriebe Ökolandbau

Bio live erleben!

Die Betriebe des Netzwerkes öffnen ihre Hoftore für die Öffentlichkeit.

Zu den Demobetrieben

Die BIOSpitzenköche empfehlen

Apfel-Aprikosenkuchen

Apfel-Aprikosenkuchen

Nach oben
Nach oben