Handel

Neue Beiträge

Unverpacktladen. Foto: Nina Weiler

14.01.2022Handel

Neue EU-Öko-Verordnung

Der Handel mit unverpackter Bio-Ware wie Obst und Gemüse ist mit dem Inkrafttreten der neuen EU-Öko-Verordnung am 1. Januar 2022 mit wenigen Ausnahmen kontrollpflichtig. Dadurch müssen sich mehr Handelsunternehmen mit Bio-Angebot öko-zertifizieren lassen müssen.

mehr lesen
Frachtschiff von oben.

06.01.2022Handel

Import aus Drittländern

Importe von Bio-Produkten und Umstellungserzeugnissen aus Drittländern unterliegen besonderen Anforderungen. Was es bei der Einfuhr ab dem 1. Januar 2022 zu beachten gibt, erläutern wir in unserem Beitrag.

mehr lesen
Junge Frau hält Ölflasche in der Hand. Foto: jchizhe / iStock / Getty Images Plus via Getty Images

09.12.2021Handel

Bio-Speiseöl

Ob zum Anbraten, für den Salat oder zum Verfeinern und Aromatisieren von Gerichten: Kaum eine Küche kommt ohne Speiseöl aus. Das vielfältige Angebot unterscheidet sich nicht nur im Geschmack und den Inhaltsstoffen, sondern auch in der Verwendung. Verstärkt nachgefragt werden seit einigen Jahren Speiseöle aus ökologischer Erzeugung.

mehr lesen

Lesetipp:

Praxisleitfaden für Handels- und Importunternehmen zur Umsetzung des Artikels 28 Absatz 1 der Öko-Verordnung (EU) 2018/848

Der Praxisleitfaden befasst sich mit den "Vorsorgemaßnahmen zur Vermeidung des Vorhandenseins nicht zugelassener Erzeugnisse und Stoffe", die Handels- und Importunternehmen nach der neuen EU-Öko-Verordnung umsetzen müssen.

  • Autorinnen und Autoren: Alix Roosen, Jochen Neuendorff, Heike Borges (GfRS Gesellschaft für Ressourcenschutz)
  • Herausgeber: FiBL
  • Erscheinungsjahr: 2021
  • Bestellung / Download: Organic Eprints

Nachrichten

Otte-Kinast: Aufbruch in die ökologische Moderne
11.01.2022

Otte-Kinast: Aufbruch in die ökologische Moderne

"2022 wird das Jahr der Weichenstellungen. Landwirtschaft ist schon lange kein Nischenthema mehr. Durch die Auseinandersetzung um den Klimawandel wird es zur neuen Zentralachse der Politik. Wir sind bestens vorbereitet", kündigte Landwirtschaftsministerin Barbara Otte-Kinast bei ihrem agrarpolitischen Neujahrsauftakt an.

mehr lesen
Der Nationale Dialog zu nachhaltigen Ernährungssystemen geht weiter
07.01.2022

Der Nationale Dialog zu nachhaltigen Ernährungssystemen geht weiter

"Gemeinsam nachhaltig ernähren" – unter diesem Titel wird der deutsche Nationale Dialog zu nachhaltigen Ernährungssystemen fortgesetzt. Im Auftrag des Bundesministeriums für Ernährung und Landwirtschaft lädt die BLE alle Akteurinnen und Akteure der Ernährungssysteme zur Teilnahme ein. Startschuss ist die digitale Veranstaltung "Landwirte als Agents of Change" am 20. Januar 2022 live aus der Domäne Dahlem in Berlin.

mehr lesen
Neues europäisches Bio-Recht in Kraft getreten
06.01.2022

Neues europäisches Bio-Recht in Kraft getreten

Seit dem 1. Januar 2022 muss die neue EU-Öko-Verordnung angewendet werden. Allein in Deutschland müssen sich über 50.000 Unternehmen sowie Kontrollstellen und Kontrollbehörden auf die neuen gesetzlichen Vorschriften einstellen.

mehr lesen

BÖLW – Branchenreport 2021

Zahlen und Fakten zur Bio-Branche in Deutschland.

Zur BÖLW-Webseite

Nach oben
Nach oben