Handel

Neue Beiträge

Mann mit Mundschutz beim Einkauf. Foto: SbytovaMN / iStock / Getty Images Plus / Getty Images

03.03.2021Handel

Bio-Fachhandel: Herausforderungen trotz guter Zahlen

Der Umsatz mit Bio-Lebensmitteln und -Getränken stieg 2020 um 22 Prozent auf fast 15 Milliarden Euro. Der Naturkosthandel kam während der Corona-Krise auf ein Umsatzplus von 16,4 Prozent. Insgesamt steigerte der Bio-Fachhandel seinen Umsatz mit Lebensmitteln und Getränken (ohne Non-Food-Artikel) 2020 auf 3,70 Milliarden Euro, verlor damit allerdings zwei Prozentpunkte des Marktanteils.

mehr lesen
Gemüsekiste.

17.02.2021Handel

Bio-Markt 2020

Die Deutschen gaben 2020 22 Prozent mehr als im Vorjahr und damit insgesamt fast 15 Milliarden Euro für Bio-Lebensmittel und -Getränke aus. Der Bio-Umsatz legte ungefähr doppelt so stark zu wie der des gesamten Lebensmittelmarktes. Während der Pandemie griffen die Verbraucherinnen und Verbraucher beim Einkauf deutlich häufiger zu Bio-Produkten als je zuvor.

mehr lesen
Apfelsortiment

10.02.2021Handel

Bio-Lebensmittel wurden 2020 teurer

Die Preise von frischen Bio-Lebensmitteln sind 2020 um fast drei Prozent gestiegen. Vor allem pflanzliche Produkte wie Obst und Gemüse verteuerten sich deutlich gegenüber dem Vorjahr. Konventionelle Lebensmittel wurden sogar um gut vier Prozent teurer.

mehr lesen

Nachrichten

We Care: Der neue Nachhaltigkeitsstandard für die Lebensmittelbranche
19.02.2021

We Care: Der neue Nachhaltigkeitsstandard für die Lebensmittelbranche

Das Forschungsinstitut für biologischen Landbau (FiBL) hat am Mittwoch We Care, den neuen Nachhaltigkeitsstandard für die Lebensmittelbranche mit besonderem Fokus auf die Lieferkette, vorgestellt. We Care bestätigt zertifizierten Unternehmen, dass sie vom Anbau in den Ursprungsländern bzw. der Region bis zum heimischen Unternehmensstandort gemeinsam mit ihren Partnerinnen und Partnern umfassend ökologische und soziale Kriterien einhalten.

mehr lesen
Bio-Fachhandel 2020 stark gewachsen: Gesundheit und Nachhaltigkeit für Kundschaft am wichtigsten
19.02.2021

Bio-Fachhandel 2020 stark gewachsen: Gesundheit und Nachhaltigkeit für Kundschaft am wichtigsten

Die Umsätze im Fachhandel für Biol-Lbensmittel und Naturwaren sind 2020 stark gewachsen: Der Gesamtumsatz des Facheinzelhandels lag nach Hochrechnung des Bundesverbandes Naturkost Naturwaren (BNN) e.V. 2020 bei 4,37 Milliarden Euro und damit 16,4 Prozent über dem Vorjahr (2019: 3,76 Milliarden Euro). Laut BNN ist die positive Marktentwicklung geprägt durch ein gesteigertes Bewusstsein der Menschen für nachhaltige und gesunde Lebensmittel.

mehr lesen
Beliebtes Sechseck: Infostelle Bio-Siegel hilft bei Fragen zur Nutzung
18.02.2021

Beliebtes Sechseck: Infostelle Bio-Siegel hilft bei Fragen zur Nutzung

Was muss ein Unternehmen tun, damit sein Produkt das Bio-Siegel tragen darf? Wie erfolgt die richtige Kennzeichnung? Antworten gibt es bei der Informationsstelle Bio-Siegel in der Bundesanstalt für Landwirtschaft und Ernährung. Seit 15 Jahren steht sie der Wirtschaft beratend zur Seite und erfasst die Anzeigen zur Nutzung des Siegels. Inzwischen hat die BLE über 90.000 Produkte von mehr als 6.000 Unternehmen in ihrer Datenbank registriert.

mehr lesen

BÖLW – Branchenreport 2021

Zahlen und Fakten zur Bio-Branche in Deutschland.

Zur BÖLW-Webseite

Termine

Keine Artikel vorhanden.
Nach oben
Nach oben