Handel

Neue Beiträge

Bunte Möhrenvielfalt in Kiste.

14.09.2021Handel

Bio-Möhren im LEH

Seit Jahren sind Bio-Möhren enorm beliebt. Ihr Anteil am gesamten Bio-Markt ist hoch und alle Verkaufsstätten sind an der Vermarktung von Bio-Möhren beteiligt. Dennoch muss zur ganzjährigen Marktversorgung auf das Angebot aus dem Ausland zurückgegriffen werden.

mehr lesen
Lgerist bei der Kommissionierung. Foto: BODAN GmbH

24.08.2021Handel

Handelskooperationen im Naturkosthandel

Kooperationen von Bio-Handelsunternehmen können den Naturkostfachhandel stärken. Was „Die Regionalen“ bereits erfolgreich in den Bereichen Marketing und Service praktizieren, soll nun die KorBio GmbH für den Einkauf und die Logistik umsetzen.

mehr lesen
Diverse pflanzliche Milchalternativen. Foto: Oleksandr Pirko / iStock / Getty Images

05.08.2021Handel

Bio-Milchersatzprodukte liegen im Trend

Bio-Milchersatzprodukte auf pflanzlicher Basis werden immer beliebter – vor allem bei jungen Leuten. Die Alternativen aus Hafer, Soja, Mandeln oder Reis landen vorwiegend aus ökologischen Gründen im Einkaufswagen. Doch wie steht es um die Ökobilanz von Pflanzendrinks?

mehr lesen

Nachrichten

BioNord und BioSüd: Präsenzveranstaltungen finden statt
10.09.2021

BioNord und BioSüd: Präsenzveranstaltungen finden statt

Für die BioMessen BioNord (Hannover, 26. September) und BioSüd (Augsburg, 3. Oktober) stehen alle Zeichen auf Go. Sowohl Niedersachsen als auch Bayern ermöglichen es mit ihren neuen Corona-Verordnungen, Messen inzidenzunabhängig durchzuführen. Wichtig für Besucherinnen und Besucher: Sie müssen sich in diesem Jahr vorab online akkreditieren.

mehr lesen
"Vielfalt schmeckt" auch bei Obst und Getreide
03.09.2021

"Vielfalt schmeckt" auch bei Obst und Getreide

Das Projekt "Vielfalt Schmeckt" zur Vermarktung alter Sorten geht mit neuem Fokus in die zweite Runde. In Zukunft möchten die Öko-Großhändler BODAN und Rinklin nicht nur verstärkt Gemüse mit dem Gütesiegel "ProSpecieRara" anbieten, sondern auch Obst, Getreide und verarbeitete Produkte.

mehr lesen
Traineeprogramm Ökologische Land- und Lebensmittelwirtschaft: Nachwuchskräfte finden und binden
01.09.2021

Traineeprogramm Ökologische Land- und Lebensmittelwirtschaft: Nachwuchskräfte finden und binden

Von der Erzeugung über die Verarbeitung bis zum Handel: Die ökologische Land- und Lebensmittelwirtschaft wächst in allen Bereichen. Ehrgeizige politische Rahmenbedingungen zur Ausweitung des Bio-Landbaus flankieren diese Entwicklung. Motivierte und spezifisch qualifizierte Mitarbeitende sind gefragt. Bis zum 31. Oktober können sich interessierte Organisationen als eines von 25 Ausbildungsunternehmen beim Traineeprogramm bewerben.

mehr lesen

BÖLW – Branchenreport 2021

Zahlen und Fakten zur Bio-Branche in Deutschland.

Zur BÖLW-Webseite

Nach oben
Nach oben