Landwirtschaft

Podcast "Kartoffel-Talk" – Folge 4: Start in die Kartoffel-Saison

In der vierten Folge des "Kartoffel-Talks" dreht sich alles um den Start in die Kartoffelsaison. Was sind die Grundlagen für einen erfolgreichen Start? Wie sollte der Boden vorbereitet werden? Diese und weitere Fragen beantworten die beiden Fachberater für Bio-Kartoffeln Christian Landzettel und Hannes Schulz.

Zum Blogbeitrag vom 17. Mai

Neue Beiträge

Münzen und Geldscheine liegen neben einem Taschenrechner.

15.05.2024Landwirtschaft

EU beschließt Abbau von Agrarumweltstandards

Nach dem EU-Parlament haben nun auch die EU-Mitgliedsstaaten dem Kommissionsvorschlag zugestimmt, einen Großteil der Umweltstandards der Gemeinsamen Agrarpolitik (GAP) zu lockern. Brüssel will damit Bürokratie abbauen und den seit Wochen protestierenden Landwirtinnen und Landwirte entgegenkommen.

mehr lesen
Gruppe von Menschen um eine Plakatwand

08.05.2024Landwirtschaft

Interview über den Aufbau regionaler Bio-Wertschöpfungsketten

Der Aufbau von regionalen Wertschöpfungsketten ist zurzeit in aller Munde. Immer mehr junge Leute in der Bio-Branche nehmen sich dieser Aufgabe an. Doch was bedeutet das eigentlich genau? Was kommt auf die Personen zu? Was sollten sie mitbringen? Diese und weitere Fragen beantwortet Dr. Charis Braun, die seit vielen Jahren regionale Wertschöpfung erforscht und in der Praxis begleitet.

mehr lesen
Vier Menschen sitzen zusammen an einem Tisch.

10.05.2024Landwirtschaft

QC_RegioBio: Weiterbildung für den Aufbau von Bio-Wertschöpfungsketten

Wer bio-regionale Wertschöpfungsketten aufbaut, hat alle Hände voll zu tun: Moderation unterschiedlicher Interessen und Kommunikation sind nur einige der Aufgaben. Um die Managerinnen und Manager für diese vielfältige Arbeit zu wappnen, konzipiert das Forschungsteam von "QC_RegioBio" ein Weiterbildungsangebot. Projektleiterin Katharina Meyer erklärt im Interview, wie das aussieht.

mehr lesen

Jetzt mitmachen beim Bundeswettbewerb Ökologischer Landbau!

Der Bundeswettbewerb Ökologischer Landbau des Bundesministeriums für Ernährung und Landwirtschaft startet in die nächste Runde. Ab sofort können sich Bio-Landwirtinnen und -Landwirte mit ungewöhnlichen, innovativen Betriebskonzepten bewerben. Einsendeschluss ist der 30. Juni 2024.

Mehr Informationen und Bewerbungsunterlagen


Preisträgerinnen und Preisträgern des Bundeswettbewerbs Ökologischer Landbau 2024!



Nachrichten

Jetzt an der Online-Umfrage "Weidegang für Milchkühe im Öko-Landbau" teilnehmen
21.05.2024

Jetzt an der Online-Umfrage "Weidegang für Milchkühe im Öko-Landbau" teilnehmen

Anlässlich der voraussichtlichen Veränderungen bei den Weidevorgaben für Öko-Betriebe läuft am Landwirtschaftlichen Zentrum für Rinderhaltung, Grünlandwirtschaft, Milchwirtschaft, Wild und Fischerei Baden-Württemberg (LAZBW) aktuell eine Umfrage, um die Strukturen der milcherzeugenden Betriebe in Baden-Württemberg und anderen Bundesländern bezüglich Weidegang zu erfassen. Zur Teilnahme sind sowohl ökologische als auch konventionelle Betriebe mit und ohne Weidegang aufgerufen.

mehr lesen
Neues E-Learning Angebot: Regionales Bio – wissen, was dahintersteckt!
Einblick in die Transformation der Landwirtschaft
13.05.2024

Einblick in die Transformation der Landwirtschaft

Klimawandel, Artensterben und zuletzt Krieg und Pandemien: Die Landwirtschaft steht vor zahlreichen Herausforderungen. Das Leibniz-Zentrum für Agrarlandschaftsforschung (ZALF) forscht an Lösungen. Wie eine zukunftsfähige Landwirtschaft gestaltet werden kann, davon machten sich Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier und Ministerpräsident Dietmar Woidke bei einem Besuch auf dem ZALF-Campus selbst ein Bild.

mehr lesen

Termine

Nach oben
Nach oben