Landwirtschaft

Neue Beiträge

Kuh mit Transpondersensor. Foto: Jürgen Beckhoff/BÖLN

06.10.2021Landwirtschaft

Digitales Herdenmanagement in der Bio-Milchviehhaltung

Systeme zum digitalen Herdenmanagement entwickeln sich mehr und mehr zum Standard in der Milchviehhaltung. Auch Bio-Betriebe können davon profitieren. Denn die professionelle Nutzung der Daten erleichtert nicht nur das Datenmanagement, sondern bringt auch handfeste Vorteile beim Tierwohl, beim Arbeitsmanagement und nicht zuletzt bei der Wirtschaftlichkeit.

mehr lesen
Pflanzenschutzmittelspritze, Foto: allfoto/iStock via Getty Image

30.09.2021Landwirtschaft

Weniger Pflanzenschutzmittel durch Pestizidabgabe?

Ein breites Bündnis aus Bio-Unternehmen, Verbänden und Initiativen forderte im August in einem offenen Brief an die Wahlkandidatinnen und Wahlkandidaten der Bundestagswahl die Einführung einer Pestizid-Abgabe. Oekolandbau.de erklärt, wie diese helfen kann, den Pestizideinsatz zu verringern und was dabei im Einzelnen zu beachten ist.

mehr lesen
Streifenanbau

15.09.2021Landwirtschaft

"Jedes verlorene Kilogramm kostet uns fünf Euro"

Johannes Finke hatte auf seinem Gemüsebetrieb schon immer die Stickstoffverluste im Blick. Aber erst durch die Teilnahme an einem Wasserschutzprojekt entstand ein rundes Konzept zur Minimierung der N-Verluste.

mehr lesen

Sortenwahl

In den Bundesländern werden jährlich verschiedene Sorten unterschiedlicher Kulturarten getestet. Dabei werden (zum Teil) auch Versuche auf Öko-Betrieben durchgeführt. Unter den folgenden Links finden Sie die jeweiligen Webseiten, auf der die Versuchsergebnisse der Bundesländer für verschiedene Kulturen veröffentlicht werden.


Biokreis startet Online-Plattform für Mitglieder
14.10.2021

Biokreis startet Online-Plattform für Mitglieder

Anfang Oktober öffnete die digitale Mitgliederplattform "Unser Biokreis" ihre Türen. Biokreis-Mitglieder aus Landwirtschaft, Imkerei, Verarbeitung und Handel sowie Verbraucherinnen und Verbraucher können nun jederzeit online ins Gespräch kommen.

mehr lesen
Naturland und Bio Suisse unterzeichnen Kooperationsvereinbarung
11.10.2021

Naturland und Bio Suisse unterzeichnen Kooperationsvereinbarung

Die zwei Öko-Verbände Naturland (Deutschland) und Bio Suisse (Schweiz) werden bei ihren internationalen Tätigkeiten in Zukunft enger zusammenarbeiten. Im Mittelpunkt der Kooperation stehen mit den Themen nachhaltiges Wassermanagement und soziale Verantwortung zwei zentrale Aspekte eines umfassenden Verständnisses von Nachhaltigkeit, die über die gesetzlichen Regelungen zum Öko-Landbau hinausgehen.

mehr lesen
Zwergsteinbrand an Weizen: Neue Nachweismethoden
04.10.2021

Zwergsteinbrand an Weizen: Neue Nachweismethoden

Forschungsteams der Bayerischen Landesanstalt für Landwirtschaft (LfL) und des Julius Kühn-Instituts (JKI) haben zwei neue molekularbiologische Methoden zum Nachweis von Zwergsteinbrand an Weizensaatgut entwickelt: Die LAMP-Methode erlaubt den qualitativen Erregernachweis per Farbumschlag in einer Reaktionslösung. Mithilfe der entwickelten qPCR-Untersuchung lässt sich Zwergsteinbrand qualitativ und quantitativ nachweisen.

mehr lesen

Biologischer Landbau: Grundprinzipien und gute Praxis

Das Dossier erläutert die Grundlagen des Biolandbaus und zeigt auf, wie diese in der Praxis angewendet werden. Die Publikation ist eine wertvolle Informationsquelle für Landwirtinnen und Landwirte mit Interesse an der Umstellung auf biologischen Landbau.

Zum Dossier

Nach oben
Nach oben