Landwirtschaft

Neue Beiträge

Vorsorgemaßnahmen beim Warenausgang. Foto: Annie Apratt, Ecocert

24.11.2022Landwirtschaft

Vorsorgemaßnahmen in der Tierproduktion

Die neue EU-Öko-Verordnung verpflichtet Unternehmen, Vorsorgemaßnahmen zu treffen, um unzulässige Erzeugnisse oder Stoffe im Rahmen der Produktion und Vermarktung zu vermeiden. Welche spezifischen Punkte sind im Vorsorgekonzept für tierhaltende Betriebe zu beachten? Was sind Bio-Kritische Kontrollpunkte? Und wie lässt sich das in der Praxis umsetzen?

mehr lesen
Schweine auf der Weide

16.11.2022Landwirtschaft

Afrikanische Schweinepest

Die Afrikanische Schweinepest tritt vermehrt auch bei Hausschweinen in Deutschland auf. Besonders die Freilandhaltung stellt Betriebe vor Herausforderungen. Landwirtinnen und Landwirte können das Infektionsrisiko durch vorbeugende Maßnahmen verringern.

mehr lesen
Frau und Mann stehen in einem Weizenfeld

10.11.2022Landwirtschaft

Öko-Verbandsrichtlinien und EU-Bio im Vergleich

Soll ich meinen Betrieb allein nach den Anforderungen der EU-Öko-Verordnung oder zusätzlich nach den Richtlinien eines Bio-Anbauverbandes bewirtschaften? Diese Frage müssen sich Umstellungsinteressierte stellen. In welchen Punkten sich die Richtlinien der Anbauverbände untereinander und von der EU-Öko-Verordnung unterscheiden, lesen Sie hier.

mehr lesen

Nachrichten

In Bildern gesprochen: Sachcomic "Wertschöpfung gestalten"
30.11.2022

In Bildern gesprochen: Sachcomic "Wertschöpfung gestalten"

Fünf Jahre wurde im Projekt "Regionales Bio-Gemüse aus Brandenburg" daran gearbeitet, den Anbau und das Angebot von Brandenburger Bio-Kartoffeln und Bio-Gemüse zu steigern. Seine Erfahrungen zum Aufbau von Wertschöpfungsketten hat das Projektteam in einem besonderen Format veröffentlicht: Ein 52-seitiger Sachcomic verbildlicht die Dynamik, die entstehen kann, wenn unterschiedlichste Akteurinnen und Akteure gemeinsam neue Wege einschlagen.

mehr lesen
Linsen – Altbekanntes neu entdecken
28.11.2022

Linsen – Altbekanntes neu entdecken

Linsen sind Trendsetter in der vegetarischen und veganen Ernährung und bringen hohe Vorfruchtwerte. Sie sind allerdings auch etwas unberechenbar. Wie Anbau, Aufbereitung und Vermarktung funktionieren können, zeigte eine Veranstaltung am 18. November auf Schloss Gut Obbach nahe Schweinfurt.

mehr lesen
Özdemir: Nachhaltige Landwirtschaft stärken, um Ernährung auch in Zukunft zu sichern
Nach oben
Nach oben