Das Informationsportal zum ökologischen Landbau

Thermometer im MaisfeldZwei Mehrwegbehälter mit Speisen werden über die Ladentheke gereicht. Harzbiene an einem Halm.

20 Jahre oekolandbau.de!

2002 wurde unter Renate Künast, der damaligen Landwirtschaftsministerin, das Informationsportal www.oekolandbau.de ins Leben gerufen. Mittlerweile ist es die größte deutschsprachige Webseite für Informationen rund um den ökologischen Landbau.

Zu diesem runden Geburtstag verlosen wir gemeinsam mit den BIOSpitzenköchen ein Kochbuch! Gewinnen Sie – mit etwas Glück – das neue Kochbuch "Scheunenwirtin" von Renate Lieb. In ihrem Kochbuch lüftet sie mit 80 Rezepten das Geheimnis ihrer einzigartigen, einfach-raffinierten Küche und gibt Tipps für nachhaltiges Wirtschaften.

Zum Gewinnspiel

Nachrichten

LVÖ Bayern: Wechsel in der Geschäftsführung
30.09.2022

LVÖ Bayern: Wechsel in der Geschäftsführung

Nach gut fünf Jahren beendet Cordula Rutz Ende September ihre Tätigkeit als Geschäftsführerin der Landesvereinigung für den ökologischen Landbau in Bayern e.V. (LVÖ Bayern). Ihre Nachfolge tritt ab November Maria Lena Hohenester an.

mehr lesen
5. Öko-Marketingtage live vor Ort
29.09.2022

5. Öko-Marketingtage live vor Ort

Wie ist das Ziel 30 Prozent Bio und mehr zu erreichen? Wie werden künftige Marktstrukturen gestaltet? Welche Maßnahmen können die Nachfrage ankurbeln? Wie lassen sich institutionelle Märkte schaffen? Wie die Expertise der Anbauverbände nutzen? Wie sehen faire Wertschöpfungsketten aus? Diese und weitere Fragen stehen im Mittelpunkt der Öko-Marketingtage 2022 am 12. und 13. Oktober auf Schloss Kirchberg.

mehr lesen
Über 130 Mitmach-Angebote bei der Aktionswoche "Deutschland rettet Lebensmittel!"
28.09.2022

Über 130 Mitmach-Angebote bei der Aktionswoche "Deutschland rettet Lebensmittel!"

Vom 29. September bis 6. Oktober 2022 findet erneut die Aktionswoche "Deutschland rettet Lebensmittel!" statt. Sie widmet sich der Lebensmittelwertschätzung mit besonderem Fokus, Lebensmittelverschwendung zu reduzieren. Das Bundesministerium für Ernährung und Landwirtschaft sowie die Landesministerien laden Bürgerinnen und Bürger ein, sich gegen Lebensmittelverschwendung einzusetzen und an den bundesweiten Mitmach-Angeboten teilzunehmen.

mehr lesen

Über das BÖL

Das Bundesprogramm Ökologischer Landbau (BÖL) ist ein wesentlicher Baustein des Bundesministeriums für Ernährung und Landwirtschaft (BMEL) zur Unterstützung des Ökolandbaus. Neben dem zentralen Internetportal www.oekolandbau.de fördert das BÖL viele weitere Projekte, die die ökologische und nachhaltige Land- und Lebensmittelwirtschaft in Deutschland stärken, zum Beispiel:

Nach oben
Nach oben