Das Informationsportal zum ökologischen Landbau

Siebenpunkt MarienkäferEssensausgabe. Foto: SDI Productions / iStock / Getty Images Plus via Getty ImagesContainerhafen. Foto: Frederick Doerschem / iStock / Getty Images Plus via Getty Images

Die neue EU-Öko-Verordnung


Nachrichten

"Gemeinsam nachhaltig ernähren" – Startschuss für die Dialogplattform ist gefallen!
Rispenhirse als Methionin-Quelle in der Tierernährung
27.01.2022

Rispenhirse als Methionin-Quelle in der Tierernährung

Rispenhirse könnte zukünftig eine vielversprechende Futterkomponente in der ökologischen Tierhaltung werden. In einem über das BÖLN finanzierten Forschungsprojekt konnten bei verschiedenen Sorten und Linien der Rispenhirse überraschend hohe Methioningehalte ermittelt werden.

mehr lesen
Brandenburg: neues Regionalsiegel für Bio-Produkte
26.01.2022

Brandenburg: neues Regionalsiegel für Bio-Produkte

Das Landwirtschaftsministerium Brandenburg hat zwei neue Qualitätszeichen für brandenburgische Agrarprodukte eingeführt. Die Fördergemeinschaft Ökologischer Landbau Berlin-Brandenburg e.V. (FÖL) begrüßt das vom Brandenburger Agrarminister Vogel vorgestellte neue Bio-Regionalzeichen "bio Brandenburg. Gesicherte Qualität".

mehr lesen

Über das BÖLN

Das Bundesprogramm Ökologischer Landbau und andere Formen nachhaltiger Landwirtschaft (BÖLN) ist ein wesentlicher Baustein des Bundesministeriums für Ernährung und Landwirtschaft (BMEL) zur Unterstützung des Ökolandbaus. Neben dem zentralen Internetportal www.oekolandbau.de fördert das BÖLN viele weitere Projekte, die die ökologische und nachhaltige Land- und Lebensmittelwirtschaft in Deutschland stärken, zum Beispiel:

Nach oben
Nach oben