Verarbeitung

Neue Beiträge

Veganes Burgerpatty. Foto: Rocky89 / E+ via Getty Images

18.11.2021Verarbeitung

Extrusion für die Herstellung pflanzlicher Proteinprodukte

Um Burger, Geschnetzeltes oder Proteinriegel auf pflanzlicher Basis herzustellen, braucht man Proteinmehle oder Proteinkonzentrate aus Hülsenfrüchten, Getreide oder Ölsaaten. Diese werden durch Extrusion in die gewünschte Struktur und Form gebracht. Das Verfahren ist jedoch in der Bio-Branche jedoch nicht unumstritten.

mehr lesen
Gemüsekiste. Foto: vm / iStock / Getty Images Plus via Getty Images

04.11.2021Verarbeitung

Verhaltenskodex für nachhaltige Unternehmenspraktiken

Im Juli 2021 veröffentlichte die EU den Verhaltenskodex für verantwortungsvolle Unternehmenspraktiken. Mit der freiwilligen Unterzeichnung des Kodex sollen sich Akteurinnen und Akteure des Lebensmittelsektors verpflichten, einen Beitrag für eine nachhaltige europäische Lebensmittelwirtschaft zu leisten. Können Bio-Unternehmen davon profitieren?

mehr lesen
Milchprodukte. Foto: id-art / iStock / Getty Images Plus via Getty Images

28.10.2021Verarbeitung

Herstellung von Bio-Milchprodukten

Bei der Herstellung von Bio-Milchprodukten der sogenannten Weißen Linie ist der Einsatz von Zusatz- und Hilfsstoffen klar geregelt. Einige Bio-Anbauverbände in Deutschland schränken zudem die Nutzung gängiger Verarbeitungsverfahren ein.

mehr lesen

Forschungsprojekt zur Kommunikation regionalvermarktender Betriebe

Gemeinsam mit der Regiothek GmbH erarbeiten der Lehrstuhl für Data Science der Universität Passau und das Forschungsinstitut CENTOURIS im Förderprojekt "SMAEG Bot" Lösungen, um die Verbraucherplattform Regiothek für regionale Lebensmittelprodukte besser an die Bedürfnisse der Nutzerinnen und Nutzer anzupassen. Eine Befragung soll Kommunikationsmuster und Informationsbedürfnisse regionaler Betriebe erfassen. Die Studie richtet sich an alle lebensmittelproduzierende und -vertreibende Betriebe aus Bayern, die ihre Produkte direkt regional vermarkten.

Zur Umfrage


Nachrichten

Mit neuen Praxisleitfäden Kontaminationen vermeiden
30.11.2021

Mit neuen Praxisleitfäden Kontaminationen vermeiden

Für die Bio-Branche gilt ab 1. Januar 2022 mit der Öko-Verordnung (EU) 2018/848 ein neuer Rechtsrahmen. Drei neue Leitfäden eines Verbundprojektes von FiBL Deutschland, BLQ und GfRS zeigen, worauf Bio-Unternehmerinnen und -Unternehmer künftig achten müssen.

mehr lesen
Sabine Kabath ist neue Bioland-Vizepräsidentin
AöL sucht Antworten für zukunftsfähiges Ernährungssystem
18.11.2021

AöL sucht Antworten für zukunftsfähiges Ernährungssystem

Am Ende der Transformation der Ernährung soll ein System stehen, das zukunftsfähig und ökologisch, sozial sowie ökonomisch tragfähig ist. Wie kann dieses aussehen? 100 Prozent Bio und alles ist gut? Sollte Wachstum wirklich die Maxime für die Wirtschaft sein? Die Assoziation ökologischer Lebensmittelhersteller e.V. (AöL) hat sich auf ihrer Herbsttagung in Fulda vor knapp 100 Teilnehmenden mit Lösungswegen und Visionen im Hinblick auf die Transformation des Ernährungssystems auseinandergesetzt.

mehr lesen

Betriebsmittelliste Öko-Verarbeitung

Cover Betriebsmittelliste

Aktuelle FiBL-Betriebsmittelliste mit Reinigungs- und Desinfektionsmitteln, speziell für die Gewerke in der Verarbeitung von Ökolebensmitteln in Deutschland

Zur Betriebsmittelliste

Nach oben
Nach oben