Forschung

Forschung für den Öko-Landbau

30.04.2024Forschung

Heterogene Weizenpopulationen – Anbauversuche

Welche Leistung erbringen heterogene Weizenpopulationen und wie ertragsstabil sind sie? Und was sind die Herausforderungen bei der Korntrennung und Reinigung? Das Projekt BAKWERT gibt Antworten auf diese und weitere Fragen rund um den Anbau.

mehr lesen

30.04.2024Forschung

Heterogene Weizenpopulationen – Backqualität

Die Backfähigkeit von Mehl aus Populationsweizen war sehr gut. Das ist das Ergebnis der Untersuchung der Backqualität im Projekt BAKWERT. Bei der Vermarktung der Produkte spielt die richtige Kommunikation eine große Rolle.

mehr lesen
Banner der Kampagne Na Logo! Quelle: BMEL

16.04.2024Forschung

Auf den Punkt gebracht

Kann ich mit dem Kauf eines Bio-Produktes einen Beitrag zum Umweltschutz leisten? Werden durch die Förderung des Öko-Landbaus agrar-umweltpolitische Ziele effizient erreicht? Oder wären andere Maßnahmen besser geeignet? Ein Forschungsbericht gibt Antworten auf diese und weitere Fragen.

mehr lesen

Film ab: 16. Wissenschaftstagung Ökologischer Landbau am FiBL in Frick März 2023


Forschungs- und Entwicklungsvorhaben im Rahmen des BÖL

Jedes Jahr stehen dem Bundesprogramm Ökologischer Landbau (BÖL) etwa 20 Millionen Euro zur Verfügung, um Forschungsprojekte zu finanzieren. Mit diesem Budget werden Projekte aus allen Bereichen der ökologischen Land- und Lebensmittelwirtschaft gefördert, vom Acker-, Obst- und Gemüsebau über die Tierhaltung bis hin zur Verarbeitung und Vermarktung von Bio-Produkten.


Mit Öko-Züchtung die Artenvielfalt schützen und erhalten
22.05.2024

Mit Öko-Züchtung die Artenvielfalt schützen und erhalten

Am 22. Mai ist UNESCO-Welttag der Artenvielfalt. Dazu zählt auch der Reichtum an Kulturpflanzen und -sorten. Sie zu erhalten ist lebensnotwendig, damit robuste, anpassungsfähige Nutzpflanzen gezüchtet und in Zeiten der Klimakrise erfolgreich angebaut werden können. Eine Langzeitstudie der Universität Bonn hat nun gezeigt, dass dies am besten unter ökologischen Anbaubedingungen funktioniert.

mehr lesen
Bio-Obst und -Gemüse – Ansätze zur Verminderung von Lagerverlusten
Wie Forschung auf Bio-Betrieben gelingt: Der neue Kompass Praxisforschung
Nach oben
Nach oben