Bio im Alltag


Penne mit Radicchio und Birnen

Penne mit Radicchio und Birnen. Klick führt zu Großansicht im neuen Fenster.

Zutaten (für vier Personen)

  •  400 g Penne
  • 80 g rote Zwiebeln
  • 350 g Radicchio
  • 500 g rotschalige Birnen
  • 2 TL Zitronensaft
  • 30 g Butter
  • 50 ml Weißwein
  • 200 ml Schlagsahne oder Sojasahne
  • 125 g Gorgonzola
  • Salz
  • Schwarzer Pfeffer

Zubereitung (circa 25 Minuten)

Die Zwiebeln schälen und fein würfeln. Radicchio putzen und in grobe Streifen schneiden. Die Birnen waschen, jeweils in feine Spalten schneiden und das Kerngehäuse entfernen. Die Birnenspalten sofort mit dem Zitronensaft beträufeln, damit sie nicht braun werden.

Die Butter in einem breiten Topf erhitzen und die Zwiebelwürfel etwa eine halbe Minute darin andünsten. Birnen dazugeben, eine weitere Minute andünsten und mit dem Weißwein ablöschen. Das Ganze zugedeckt drei bis vier Minuten bei mittlerer Hitze dünsten. Die Sahne hinzugeben und weitere vier Minuten einkochen lassen. Derweil den Gorgonzola in kleine Stücke schneiden und unter die Sauce mischen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Während die Sahne einkocht, die Penne in kochendem Salzwasser nach Packungsanweisung garen, abgießen und abtropfen lassen. Penne mit der Soße und dem Radicchio in einer vorgewärmten Schüssel vermischen und sofort servieren.