Bundeswettbewerb Ökologischer Landbau


Bundeswettbewerb Ökologischer Landbau

Grußwort des Bundesministers für Ernährung und Landwirtschaft Christian Schmidt

Bundesminister Schmidt
Bundesminister Christian Schmidt / Foto: "BMEL/photothek.net/Michael Gottschalk"

Liebe Biobäuerinnen, liebe Biobauern,

die Perspektiven für den deutschen Bio-Markt sind außerordentlich gut. Seit 2008 verzeichnete der Markt in 2015 mit 11 Prozent Plus erstmals wieder ein zweistelliges Wachstum. Der Umsatz von Bio-Lebensmitteln in Deutschland hat sich in den letzten 15 Jahren vervierfacht! Zudem belegen Umfragen, dass 24 Prozent der deutschen Verbraucherinnen und Verbraucher Bio-Lebensmittel häufig oder ausschließlich bevorzugen.

Der weiterhin steigende Bedarf nach Bio-Lebensmitteln zeigt, dass wir auf dem richtigen Weg sind. Dies ist eine vielversprechende Chance für Sie als Bäuerinnen und Bauern. Es ist mir deshalb ein Anliegen, den ökologischen Anbau und damit Ihre Arbeit auch weiterhin zu stärken und zu fördern. Schon heute unterstützt das Bundesministerium für Ernährung und Landwirtschaft den Ökolandbau mit über 50 Millionen Euro jährlich. Wir wollen aber auch Spielraum für kreative unternehmerische Ideen lassen, denn oft sind es die aus der Praxis entstandenen Ideen, die im Alltag standhalten. Mit dem Bundeswettbewerb Ökologischer Landbau wollen wir genau diesen Ideenreichtum belohnen, aber auch zu neuen Lösungen anregen. Und wir wollen die ökologisch wirtschaftenden Betriebe für ihre Innovationen und ihr Engagement auszeichnen. Mit dem Bundeswettbewerb erhöhen wir zudem die bundesweite Sichtbarkeit. Das dient auch anderen landwirtschaftlichen Betrieben als Impulsgeber und macht Mut, individuelle Konzepte für ihre Unternehmen zu entwickeln und neue Wege zu gehen.

Ich möchte Sie ermutigen, am diesjährigen Bundeswettbewerb Ökologischer Landbau teilzunehmen. Die Einzelheiten zu den Bewerbungsbedingungen und Bewerbungsunterlagen finden Sie unter Bundeswettbewerb Ökologischer Landbau. Ich freue mich auf viele innovative Konzepte und darauf, den Preisträgern die Auszeichnung im Rahmen einer Feierstunde auf der Internationalen Grünen Woche 2017 in Berlin überreichen zu können.

Ihr

Christian Schmidt MdB

Bundesminister für Ernährung und Landwirtschaft


Jetzt bewerten
Übermittlung Ihrer Stimme...
29 Bewertungen