Leitfaden: Nachhaltige Verpackung

Leitfaden: Nachhaltige Verpackung von Biolebensmitteln

Der Leitfaden "Nachhaltige Verpackung von Biolebensmitteln" soll Unternehmen der Biobranche helfen, geeignete Verpackungsl├Âsungen f├╝r ihre Produkte zu finden. Der Bund ├ľkologische Lebensmittelwirtschaft (B├ľLW) hat den Leitfaden in Zusammenarbeit mit dem Forschungsinstitut f├╝r biologischen Landbau (FiBL), dem B├╝ro Lebensmittelkunde & Qualit├Ąt (BLQ) und dem Berater f├╝r Qualit├Ąts- und Prozessmanagement Ralph Weishaupt erstellt.

Hohe Anspr├╝che an die Verpackung

Ein Bioprodukt soll "rundum ├Âkologisch" sein - das schlie├čt die Verpackung mit ein. Doch eine Lebensmittelverpackung muss vielen Anforderungen gerecht werden: Aus ├Âkologischer Sicht soll sie vor allem umweltfreundlich hergestellt und gut entsorgbar oder recycelf├Ąhig sein. Dar├╝ber hinaus muss sie das Produkt optimal sch├╝tzen, von ihr selbst sollen keine Schadstoffe in das Produkt gelangen; sie dient als Informations- und Werbetr├Ąger, sie soll einfach zu verarbeiten und ihr Anteil an den Gesamtkosten angemessen sein.

Viele Informationen, die vergleichende Aussagen zu unterschiedlichen Verpackungen erm├Âglichen, wie beispielsweise Daten zum Energieaufwand f├╝r die Herstellung eines Verpackungsmaterials oder ├ľkobilanzen, sind nur schwer oder ├╝berhaupt nicht verf├╝gbar. Das alles sind aber Voraussetzungen, um abw├Ągen und eine "Verpackungs-Entscheidung" treffen zu k├Ânnen. Daher besteht vor allem bei vielen Herstellern von Biolebensmitteln gro├čes Interesse an Hilfsmitteln f├╝r die Verpackungswahl.

Unterst├╝tzung zum Finden der optimalen Verpackungsl├Âsung

Die Verpackung eines Biolebensmittels ist immer eine individuelle L├Âsung. Die einzelnen Kriterien m├╝ssen gewichtet  und in eine dem Einzelfall angemessene Balance gebracht werden. So kann die Pfand-Glasflasche f├╝r S├Ąfte eine sehr gute L├Âsung sein, wenn das Vertriebsgebiet nicht zu gro├č ist. Und Milch, die in einem Schlauchbeutel mit einem deutlich reduzierten Anteil an erd├Âlbasierter Folie geliefert wird, spart endliche Ressourcen bei Produktion und Transport.

Der Leitfaden bietet vor allem umfangreiche Informationen im kompakter Form: Er zeigt die rechtlichen Rahmenbedingungen auf, nennt die relevanten Kriterien und gibt Hinweise f├╝r ihre Bewertung. Zudem stellt er die wichtigsten Verpackungsmaterialien vor und bewertet diese grob. Eine Checkliste hilft den Verantwortlichen, alle relevanten Fragestellungen im Entscheidungsprozess zu beachten. Der Leitfaden f├╝hrt zudem zahlreiche Informationsquellen f├╝r die weitere Recherche an. Schlie├člich zeigt er an einigen Beispielen auf, wie Unternehmer zu der Entscheidung f├╝r eine bestimmte Verpackung gekommen sind, wie sie dabei an Grenzen gesto├čen sind, Zielkonflikte gel├Âst haben oder wie sie innovative Verpackungen ganz neu entwickelt haben.


Bestellung / Download

Nachhaltige Verpackung von Bio-Lebensmitteln - ein Leitfaden f├╝r Unternehmen 

von Cordula Binder, Renate Dylla, Alexander Gerber, Kathrin Seidel, Ralph Weishaupt, B├ľLW 2011, 88 Seiten, 5 Euro

Der Verpackungsleitfaden kann als Printpublikation auf der Homepage des FibL (Bestellnummer 1545) erworben werden; eine Downloadversion steht zudem kostenlos auf der Homepage des B├ľLW bereit.

Letzte Aktualisierung 29.11.2017

Betriebsmittelliste ├ľko-Verarbeitung

Cover Betriebsmittelliste

Aktuelle FiBL-Betriebsmittelliste mit Reinigungs- und Desinfektionsmitteln, speziell f├╝r die Gewerke in der Verarbeitung von ├ľkolebensmitteln in Deutschland

Zur Betriebsmittelliste

Sch├Ądlinge online bestimmen

Zu den Bestimmungshilfen

Nach oben