Außer-Haus-Verpflegung

Neue Beiträge

Frau mit Löffel. Foto: Kulero

31.05.2021Außer-Haus-Verpflegung

Essbares Besteck und gebackenes Geschirr

Plastikgeschirr darf und muss nicht sein: Inzwischen gibt es immer mehr wirklich umweltfreundliche Alternativen, wie unsere Beispiele zeigen. Essbare Löffel und Schälchen können problemlos mit den Speiseabfällen entsorgt werden, wenn die Gäste sie nicht mitessen.

mehr lesen
Ausgabetheke in Schulmensa mit gefüllter Pfanne. Foto: Greiner

17.05.2021Außer-Haus-Verpflegung

Nachhaltigkeit in der Schulmensa

Unter den Tübinger Schülerinnen und Schülern besteht ein großes Interesse an einer nachhaltigen und gesunden Schulverpflegung. Der Bio-Anteil sollte in naher Zukunft auf wenigstens 50 Prozent steigen und die Fleischmenge darf reduziert werden. So die Ergebnisse einer neuen, noch nicht umfassend veröffentlichten Studie.

mehr lesen
Kommissionierung von Speisen für die Auslieferung an Kitas. Foto: biopress Verlag KG

28.04.2021Außer-Haus-Verpflegung

Stuttgarter Kitas: 50 Prozent Bio in Sicht

Das Mittagessen für die städtischen Kitas hat die Stadt Stuttgart nie aus der Hand gegeben. So haben die Verantwortlichen einen direkten Einfluss auf Qualität und Lieferanten. Der Bio-Anteil liegt aktuell bei rund 44 Prozent – und soll noch weiter steigen.

mehr lesen

Nachrichten

Tina Andres wird neue BÖLW-Vorstandsvorsitzende
20.05.2021

Tina Andres wird neue BÖLW-Vorstandsvorsitzende

Der Bund Ökologische Lebensmittelwirtschaft (BÖLW) wird ab November 2021 von einem neuen fünfköpfigen Vorstand geleitet. Die Mitglieder des BÖLW wählten Tina Andres (Bundesverband Naturkost Naturwaren, BNN) mit großer Mehrheit zu ihrer neuen Vorstandsvorsitzenden. BÖLW-Geschäftsführer Peter Röhrig rückt in den Vorstand auf.

mehr lesen
Thüringer Agrarministerium fördert Öko-Landbau und regionale Wertschöpfung
Nose-to-Tail und Leaf-to-Root: BioSpitzenkoch verwertet alle Teile von Tier und Gemüse

Bio kann jeder

Logo Bio kann jeder

Die Kampagne für eine ausgewogene Außer-Haus-Verpflegung von Kindern und Jugendlichen

Zur Kampagne "Bio kann jeder"

Die Initiative BioBitte.

Ziel der Initiative ist es, den Bioanteil in der öffentlichen Außer-Haus-Verpflegung auf 20 Prozent und mehr zu steigern.

Zur Initiative BioBitte.

Nach oben
Nach oben