Außer-Haus-Verpflegung

Neue Beiträge

16.09.2021Außer-Haus-Verpflegung

Ein Prozent für das Klima

Zum ersten Mal beteiligen sich gastronomische Betriebe aus Deutschland an der in den USA gegründeten Initiative Zero Foodprint. Die Grundidee ist bestechend einfach: Restaurants und Catering-Unternehmen spenden ein Prozent ihres Umsatzes für mehr Klimaschutz und Nachhaltigkeit in der Landwirtschaft. Wenn das Projekt gut ankommt, soll es ausgeweitet werden.

mehr lesen
Chilligericht mit Bulgur in Topf. Foto: Peter Schmidt

01.09.2021Außer-Haus-Verpflegung

Nachhaltigkeits-Check für den Speiseplan

Nachhaltigkeit ist in vieler Munde. Doch wie nachhaltig sind die verwendeten Rezepte und Zutaten wirklich? Mit dem eigens für die Außer-Haus-Verpflegung entwickelten NAHGAST-Rechner können Köchinnen und Köche ermitteln, wie sich einzelne Lebensmittel und ganze Gerichte auf Umwelt, Gesundheit sowie Fairness gegenüber Mensch und Tier auswirken.

mehr lesen
Essenausgabe an Mensa-Theke. Foto: Andreas Greiner

16.08.2021Außer-Haus-Verpflegung

Bio-Regionalität und Vergaberecht in der AHV

Wenn politisch gewünscht, können Kommunen bei Ausschreibungen zur Gemeinschaftsverpflegung Bio-Kriterien definieren. Dazu gibt es inzwischen viele Beispiele und Tipps. Aber können Leistungsbeschreibungen auch bioregionale Lebensmittel fordern? Die Wissenschaftlichen Dienste des Bundestages haben zu dieser Frage jetzt ein Gutachten erstellt.

mehr lesen

Nachrichten

Grundschulkinder erkunden den Weg von Bio-Lebensmitteln vom Feld bis auf den Teller
BioNord und BioSüd: Präsenzveranstaltungen finden statt
10.09.2021

BioNord und BioSüd: Präsenzveranstaltungen finden statt

Für die BioMessen BioNord (Hannover, 26. September) und BioSüd (Augsburg, 3. Oktober) stehen alle Zeichen auf Go. Sowohl Niedersachsen als auch Bayern ermöglichen es mit ihren neuen Corona-Verordnungen, Messen inzidenzunabhängig durchzuführen. Wichtig für Besucherinnen und Besucher: Sie müssen sich in diesem Jahr vorab online akkreditieren.

mehr lesen
Bioregionales Essen für Kasseler Kitas und Schulen

Bio kann jeder

Logo Bio kann jeder

Die Kampagne für eine ausgewogene Außer-Haus-Verpflegung von Kindern und Jugendlichen

Zur Kampagne "Bio kann jeder"

Die Initiative BioBitte.

Ziel der Initiative ist es, den Bioanteil in der öffentlichen Außer-Haus-Verpflegung auf 20 Prozent und mehr zu steigern.

Zur Initiative BioBitte.

Nach oben
Nach oben