Rentabilität der ökologischen Schweinemast

Rentabilität der ökologischen Schweinehaltung

Wichtigste Leistungsmerkmale der Schweinemast sind die Mastleistung (Zuwachs, Futterverbrauch) und die Schlachtleistung (Schlachtgewicht, Qualität, Handelsklassen). Die folgende Tabelle fasst die wichtigsten Erfolgsgrößen in der Mastschweinehaltung zusammen.

Tabelle: Erfolgskennzahlen und Zielgrößen für eine erfolgreiche ökologische Schweinemast
Produktionstechnische Kennziffern   Zielgrößen
Mastleistung (kg)25 - 115
Schlachtgewicht (kg)90 - 97
Magerfleischanteil (%)53 - 56
Zuwachs (kg)90
Mastdauer (Tage)125 - 130
Ausschlachtung (%)79
Verluste (%)< 2
tägliche Zunahmen (g je Tag)> 700
Futterverwertung1:3,0-3,2
Anzahl der Umtriebe pro Jahr> 2,5
Stroheinsatz pro Mastschwein (dt)< 1
Kraftfuttereinsatz pro Mastschwein (dt)< 2,8
Bedarf an AKh pro Mastschwein (Stunde)< 1
Nettopreis pro kg Schlachtgewicht (€)> 2,75
Deckungsbeitrag pro Mastschwein (€)> 5

 

Letzte Aktualisierung 16.03.2022

Betriebsentwicklung für mehr Tierwohl

Cover Broschüre Nachhaltige Landwirtschaft

Nachhaltige Landwirtschaft

Zur Broschüre (PDF-Dokument)

Tierwohl

Titelbild des Leitfaden Tierwohl, Bild: Naturland, Bioland, Demeter

Leitfaden

Beurteilung des Wohles der Tiere in der Landwirtschaft - Bioland, Demeter, Naturland

Nach oben
Nach oben