Wo finde ich weitere Infos?

Wo finde ich weitere Infos?

Flyer: Bio kann jeder

Flyer zum bundesweiten Programm für eine nachhaltige Verpflegung in Kita und Schule. Die wichtigsten Infos zu Themen, Zielgruppen und Ablauf der Workshops auf einen Blick. Bisher nur zum Download verfügbar (Druck folgt).

Zum Flyer (PDF-Dokument)

Broschüre: Bio-Verpflegung in Kindertagesstätten und Schulen

Die Broschüre "Bio-Verpflegung in Kindertagesstätten und Schulen" richtet sich an Eltern, Lehrkräfte, Erzieherinnen und Erzieher sowie an Verpflegungsverantwortliche in Kitas und Schulen. Interessierte erfahren in der 44-seitigen Broschüre, was für Inhalte die Workshops vermitteln und wie sie aufgebaut sind. Darüber hinaus werden alle wichtigen Fragen rund um eine nachhaltige Verpflegung in Schulen und Kitas aufgegriffen: Wie sieht eine kindgerechte Ernährung aus? Was gehört zu einem nachhaltigen Verpflegungskonzept? Wie lassen sich Bioprodukte ohne Mehrkosten einführen? Worauf kommt es bei der Einführung von Ökolebensmitteln an? Abgerundet wird die Broschüre durch ausgewählte Praxisbeispiele, Rezeptvorschläge, Speisepläne und Hintergrundwissen.

Die Broschüre können Sie über den BLE-Medienservice kostenlos bestellen und als PDF-Datei herunterladen.

Als Ergänzung für die Küchenpraxis finden Sie dort auch die Broschüre "Nachhaltige Lebensmittel produzieren" für Köchinnen und Köche der Außer-Haus-Verpflegung.

Film: Wie führe ich Bio-Produkte in der Schulmensa ein?

Der im Motion Design-Stil umgesetzte Kurzfilm zeigt anschaulich die wichtigsten Schritte bei der Einführung von Bio-Produkten in einer Schulmensa.

Leitfaden: Mit einfachen Schritten zum Bio-Zertifikat

Mit einfachen Schritten zum Bio-Zertifikat - ein Leitfaden für Gemeinschaftsverpflegung und Gastronomie.

Den Leitfaden können Sie über den BLE-Medienservice kostenlos bestellen oder als PDF-Datei herunterladen.

Aktionsheft: Dem Ökolandbau auf der Spur

Das bunt illustrierte Aktionsheft für Kinder lädt ein dazu ein, den Ökolandbau in allen vier Jahreszeiten zu entdecken. Ein Saisonkalender, leckere Rezepte und QR-Codes zu weiteren Informationen machen die kleine Broschüre zu einer Fundgrube für alle, die Kindern die ökologische Landwirtschaft näher bringen wollen.

Kostenlos im BLE-Medienservice.

Flyer und Link: Einblicke in die Ökolandwirtschaft

Der Flyer informiert über das Netzwerk Demonstrationsbetriebe Ökologischer Landbau, dem inzwischen bundesweit 290 Betriebe angehören.

Kostenlose Bestellung beziehungsweise Download über den BLE-Medienservice.

Weitere Informationen zu den Demobetrieben, eine Deutschlandkarte sowie Hofreportagen zu ausgewählten Betrieben finden Sie auf der Seite des Netzwerks Demonstrationsbetriebe Ökologischer Landbau.

Flyer und Link: Mehr Bio in öffentlichen Küchen

Flyer zur Initiative BioBitte für mehr Bio-Produkte in öffentlichen Küchen. Kostenlose Bestellung beziehungsweise Download über den BLE-Medienservice.

Weitere Informationen finden Sie auf der Seite der Initiative BioBitte.

Weitere Programme und Akteure

Als eine Initialmaßnahme des Nationalen Aktionsplans wurden in allen 16 Bundesländern Vernetzungsstellen zur Kita- und Schulverpflegung (VNS) eingerichtet. Ziel der Vernetzungsstellen ist es, für eine gute Qualität der Verpflegung in Kitas und Schulen zu sorgen.

Das Nationale Qualitätszentrum für Ernährung in Kita und Schule (NQZ) setzt sich zusammen mit den Vernetzungsstellen der Länder für mehr Qualität beim Essen und Trinken in Kita und Schule ein. Ziel ist es, dass Kinder und Jugendliche in allen Kitas und Schulen in Deutschland gut und gerne essen.

Auch die Deutsche Gesellschaft für Ernährung (DGE) setzt auf eine nachhaltige Ernährungsweise. In dem "DGE-Qualitätsstandard für die Verpflegung in Tageseinrichtungen für Kinder" und dem "DGE-Qualitätsstandard für die Schulverpflegung" werden nicht nur ernährungsphysiologische Empfehlungen ausgesprochen. Den Kitas und Schulen wird ferner empfohlen, bei der Lebensmittelauswahl auch ökologische Aspekte zu beachten und sich an dem saisonal und regional verfügbaren Angebot zu orientieren. Rechenbeispiele zeigen, wie es gelingen kann. Weitere Informationen finden Sie auf den Internetseiten der DGE-Projekte "FIT Kid - Die Gesund-Essen-Aktion für Kitas" und "Schule plus Essen = Note eins".


Letzte Aktualisierung 11.12.2020

Die Initiative BioBitte.

Ziel der Initiative ist es, den Bioanteil in der öffentlichen Außer-Haus-Verpflegung auf 20 Prozent und mehr zu steigern.

Zur Initiative BioBitte.

Nach oben
Nach oben