Podcast "Kartoffel-Talk" – Folge 5: Kupferhaltige Pflanzenschutzmittel

Podcast "Kartoffel-Talk" – Folge 5: Kupferhaltige Pflanzenschutzmittel

In der fünften Folge des "Kartoffel-Talks" diskutieren Professor Stefan Kühne, Pflanzenschutzexperte vom Julius Kühn-Institut, Kevin Smith-Weißmann vom Bund Ökologische Lebensmittelwirtschaft (BÖLW) und Fachberater Wilfried Dreyer die Anwendung kupferhaltiger Pflanzenschutzmittel in der Landwirtschaft und speziell im Kartoffelanbau. Wie erfolgreich ist die Kupferminimierungsstrategie und was haben wir in den vergangenen 25 Jahren erreicht?

Kupferhaltige Pflanzenschutzmittel werden seit etwa 150 Jahren in Deutschland gegen Pflanzenkrankheiten, wie den Falschen Mehltau an Weinrebe und Hopfen oder die Kraut- und Knollenfäule an der Kartoffel, angewendet. Sie gehören damit zu den ältesten Pflanzenschutzmitteln, die noch heute eine Bedeutung haben und unverzichtbar sind.

Als mögliche Folgen der langjährigen Anwendung werden der Verbleib im Boden, die Umweltwirkungen sowie die schwierige Suche nach Alternativen diskutiert.

Der Kartoffel-Talk ist auf allen gängigen Streamingplattformen abrufbar. So können Sie die Fachleute problemlos auf den Traktor oder in den Stall mitnehmen und mehr rund um die Bio-Kartoffel lernen. Viel Spaß beim Zuhören:

Die Podcast-Gäste

Kartoffel-Talk – der Podcast rund um die Bio-Kartoffel

Einmal im Monat berichten verschiedene Fachleute aus Praxis, Beratung und Wissenschaft  zu den unterschiedlichsten Kartoffelthemen. Dabei soll es von der Sortenwahl über die Langzeitlagerung bis hin zur Vermarktung um alle wichtigen Schritte in der Bio-Kartoffelproduktion und der dazugehörigen Wertschöpfungskette gehen.

Parallel zum Podcast werden auf dem Öko-Blog Kartoffel Artikel und Videobeiträge zu diesen und weiteren Themen veröffentlicht. Die Beiträge werden im engen Austausch mit der Praxis und der Bio-Fachberatung von unserem Projekt-Team von der Hochschule für nachhaltige Entwicklung Eberswalde und dem Julius-Kühn-Instituts in Absprache mit dem Redaktionsteam von Oekolandbau.de erstellt.

Sie sind gefragt!

Sie interessieren sich für den Anbau, die Verarbeitung oder Vermarktung von Öko-Kartoffeln? Sie haben Fragen zur Züchtung von Öko-Kartoffeln? Was wollten Sie schon immer mal über den Kartoffelkäfer wissen? Auf welche Themen sollen wir einen besonderen Fokus im Blog legen? Schlagen Sie uns gerne Themen und Ideen vor! Schicken Sie uns einfach eine E-Mail an info@oekolandbau.de.


Letzte Aktualisierung 07.06.2024

Nach oben
Nach oben