Gut Schmerwitz

Gut Schmerwitz

Gut Schmerwitz wurde 1991 auf ├Âkologische Wirtschaftsweise umgestellt und z├Ąhlt mit insgesamt 1.670 Hektar zu den gr├Â├čten Bioland-Betrieben Deutschlands. Das Gut arbeitet gem├Ą├č der Bioland-Richtlinien und liegt im Naturpark Hoher Fl├Ąming, 80 Kilometer s├╝dwestlich von Berlin. Die Felder der sanfth├╝gligen Landschaft sind eingebettet in Kiefernund Mischw├Ąlder. Die B├Âden sind gepr├Ągt von dem f├╝r den Fl├Ąming typischen, leicht lehmigen Sand.

Wesentliche Standbeine des Betriebes sind neben dem Feldbau die Legehennenhaltung, der Sanddorn und die Nudelmanufaktur. Die ├ľkoprodukte des Guts werden im eigenen Hofladen sowie im Rahmen des 2007 etablierten Markenprogramms ÔÇ×Von Hier ÔÇô Berlin BrandenburgÔÇť ├╝ber den Lebensmitteleinzelhandel der Region vermarktet. Zur vielseitigen Produktpalette des Betriebes z├Ąhlen Obst, Getreide, Nudeln aus eigener Herstellung, Eier, S├Ąfte, Wurstwaren vom Schwein und Lammprodukte.

Aus ├ťberzeugung produzieren wir in einem geschlossenen Stoffkreislauf, der die Erhaltung der nat├╝rlichen Ressourcen f├╝r heutige und nachfolgende Generationen erm├Âglicht.


Bio live erleben

Gut Schmerwitz ist Mitglied im Netzwerk Demonstrationsbetriebe ├ľkologischer Landbau und zeigt allen Interessierten, wie moderner ├ľkolandbau funktioniert.

├ľffnungszeiten Hofladen

Mo - Fr 9.00 bis 17.00 Uhr

Hofbesuche und Veranstaltungen

Besucher sind jederzeit auf dem Gut willkommen und erhalten nach vorheriger Absprache eine F├╝hrung. Im Rahmen der ÔÇ×Brandenburger LandpartieÔÇť ├Âffnet Gut Schmerwitz jedes Jahr am zweiten Wochenende im Juni seine Tore und veranstaltet ein gro├čes Hoffest.

F├Ârderpreis Naturschutz

2008 wurde Gut Schmerwitz f├╝r seine umfangreichen Renaturierungsma├čnahmen, wie dem Anlegen von Hecken, Felds├Ąumen und Streuobstwiesen mit dem ÔÇ×F├Ârderpreis Naturschutzh├ÂfeÔÇť der Stiftung ├ľkologie und Landwirtschaft ausgezeichnet.

Ferienwohnungen im Naturpark ÔÇ×Hoher Fl├ĄmingÔÇŁ

F├╝r Urlaub in der Region stehen den G├Ąsten sechs modern gestaltete Ferienwohnungen zur Verf├╝gung. Als Partner des ÔÇ×Naturpark Hoher Fl├ĄmingÔÇť ist man auf dem Gut stets darum bem├╝ht, das f├╝r die Region typische Landschaftsbild zu bewahren und dabei G├Ąsten wie Besuchern im Sinne eines ÔÇ×sanften TourismusÔÇť die Natur vor Augen zu f├╝hren.


Betriebsspiegel

Betriebsart

Gemischtbetrieb

Betriebsfl├Ąche

1.680 ha Gesamtfl├Ąche, davon 1.500 ha Ackerfl├Ąche, 70 ha Dauergr├╝nland , davon 13 ha Streuobstwiesen, 11,5 ha Sanddorn und 100 ha Wald

Fruchtfolge

(1 und 2) Luzerne-Kleegras, (3) Winterweizen/Dinkel und Zwischenfrucht, (4) Sommergerste/Hafer/Kartoffeln/Mais und Zwischenfrucht, (5) Erbsen/Lupine mit Untersaat Knaulgras, (6) Winterroggen/Triticale mit Untersaat Luzerne-Kleegras

Tierhaltung

10.000 Legehennen, Schweine und L├Ąmmer f├╝r die Selbstvermarktung

Anbauverband

Bioland

├ľKO-Kontrollnummer

DE-├ľKO-006


Kontakt zum Hof

Gut Schmerwitz

Rita Neumann und Sylvana K├╝stner
Schmerwitz Nr. 8
14827 Wiesenburg/Mark

Telefon: 033849 / 90 80
Fax: 033849 / 9 08 29

E-Mail: info@gut-schmerwitz.de
Internet: www.gut-schmerwitz.de


Betriebs-Faltblatt zum Herunterladen und Ausdrucken

 Betriebsinfos in einem Faltblatt

Bitte beachten Sie unsere Hinweise zum Download.

Letzte Aktualisierung 04.01.2017

Demonstrationsbetrieb ├ľkolandbau des Monats

Drei Menschen sitzen auf einer Bank.

Weingut Arndt F. Werner

Die BIOSpitzenk├Âche empfehlen

Gurken-Joghurt-Suppe

Kalte Gurken-Joghurt-Suppe

Nach oben