Aktuelles

Nachrichten

Mehr Bio in öffentlichen Küchen: Großes Potenzial in der Region Hohenlohe
06.04.2022

Mehr Bio in öffentlichen Küchen: Großes Potenzial in der Region Hohenlohe

Bei einer gemeinsamen Veranstaltung der Initiative BioBitte und der Bio-Musterregion Hohenlohe informierten sich Verantwortliche aus der regionalen Politik, Verwaltung und Außer-Haus-Verpflegung über den Einsatz von Bio-Lebensmitteln in öffentlichen Küchen. Fachvorträge veranschaulichten den rund 25 Teilnehmenden der digitalen Initialveranstaltung, wie sich mehr Bio in der Gemeinschaftsverpflegung im Hohenlohekreis und dem Landkreis Schwäbisch-Hall realisieren lässt.

mehr lesen
Initiative BioBitte fördert Austausch in Bio-Musterregion Mittelbaden+
29.03.2022

Initiative BioBitte fördert Austausch in Bio-Musterregion Mittelbaden+

Der Ortenaukreis, der Landkreis Rastatt und der Stadtkreis Baden-Baden suchen als Bio-Musterregion Mittelbaden+ gemeinsam nach Möglichkeiten, wie der ökologische Landbau gefördert werden kann und Bio-Produkte aus der Region den Weg in die Kantinen der Region finden. Erste Schritte und erfolgreiche Praxisbeispiele präsentierten die bundesweite Initiative BioBitte und die Bio-Musterregion Mittelbaden+ 35 interessierten Verantwortlichen aus Politik, Verwaltung und Küchen bei einer digitalen Initialveranstaltung.

mehr lesen
BioBitte porträtiert Beispiele guter Praxis
16.12.2021

BioBitte porträtiert Beispiele guter Praxis

Viele Einrichtungen der Außer-Haus-Verpflegung setzen bereits erfolgreich mehr Bio-Lebensmittel ein. Die Initiative BioBitte stellt regelmäßig Beispiele guter Praxis vor. Die neuesten Porträts aus Bremen und Leipzig zeigen, wie auch Kommunen den Schritt zu mehr Bio meistern können.

mehr lesen
BioBitte: Gut gerüstet für mehr Bio in öffentlichen Küchen
06.12.2021

BioBitte: Gut gerüstet für mehr Bio in öffentlichen Küchen

In einem Seminar der Initiative BioBitte für die Region Unterfranken tauschten sich die Teilnehmenden aus Politik, Verwaltung und Lebensmittelerzeugung intensiv aus und vernetzten sich miteinander. Ziel der Initiative ist es, die Bio-Anteile in der öffentlichen Außer-Haus-Verpflegung in Teilen Unterfrankens weiter zu erhöhen.

mehr lesen
Fördergelder für Bio-Informationsprojekte sichern
BioBitte ebnet 30 Kommunen den Weg zu mehr Nachhaltigkeit
26.11.2021

BioBitte ebnet 30 Kommunen den Weg zu mehr Nachhaltigkeit

Auf deutschlandweites Interesse stießen im Oktober 2021 die kompakten Einstiegsseminare der Initiative BioBitte in Kooperation mit dem Deutschen Städtetag. Rund 100 Teilnehmende erfuhren dabei, wie sich Bio-Lebensmittel in öffentlichen Küchen einsetzen und rechtssicher ausschreiben lassen.

mehr lesen
Mehr Bio in öffentlichen Küchen: BioBitte liefert wertvolle Tipps für Kommunen
21.10.2021

Mehr Bio in öffentlichen Küchen: BioBitte liefert wertvolle Tipps für Kommunen

Nach großem Interesse am Seminar über nachhaltige Verpflegungsstrategien der Initiative BioBitte und dem Deutschem Städtetag findet es am 27. Oktober 2021 zum zweiten Mal statt. Fachleute erläutern, wie relevant Bio-Lebensmittel für kommunale Nachhaltigkeitsstrategien sind, teilen Erfahrungen zur rechtssicheren Ausschreibung und geben praktische Tipps. Die Anmeldung ist noch bis 25. Oktober möglich.

mehr lesen
Mehr Bio-Lebensmittel in Neumarkts öffentlichen Großküchen
30.07.2021

Mehr Bio-Lebensmittel in Neumarkts öffentlichen Großküchen

Über 500 Essen verteilt die Stadt Neumarkt in der Oberpfalz jeden Tag an Schülerinnen und Schüler. Der Bio-Anteil soll schrittweise auf 100 Prozent erhöht werden. So zumindest der Beschluss der Stadt – doch die Corona-Pandemie durchkreuzte die Pläne der Öko-Modellregion. Neue Impulse und Tipps zur erfolgreichen Umsetzung erhielten lokale Akteurinnen und Akteure in der digitalen Initialveranstaltung von BioBitte.

mehr lesen
BioBitte: Erste Schritte für Bio in öffentlichen Küchen der Region Neckar-Odenwald
15.07.2021

BioBitte: Erste Schritte für Bio in öffentlichen Küchen der Region Neckar-Odenwald

Im Neckar-Odenwald-Kreis sind immer mehr landwirtschaftliche Betriebe an der Umstellung auf den Öko-Landbau interessiert. In der regionalen Gemeinschaftsverpflegung werden bislang aber nur wenige Bio-Produkte eingesetzt. Im Rahmen einer Initialveranstaltung Anfang Mai zeigte BioBitte Wege auf, wie der Einstieg mit Bio-Lebensmitteln in der Außer-Haus-Verpflegung (AHV) zum Erfolg wird. Eine Folge-Veranstaltung in eigener Regie fand am 13. Juli statt.

mehr lesen
 Initiative BioBitte zeigt Regionen Wege zu mehr Bio in öffentlichen Küchen
BioBitte: Einsatz von Bio-Lebensmitteln in der Außer-Haus-Verpflegung im Landkreis Ludwigsburg
BioBitte: Impulse für den Landkreis Ravensburg zu mehr Bio in der Außer-Haus-Verpflegung
BioBitte gibt dem Enzkreis Starthilfe zu mehr Bio in Großküchen
30.03.2021

BioBitte gibt dem Enzkreis Starthilfe zu mehr Bio in Großküchen

Im Enzkreis macht der Ökolandbau knapp ein Fünftel der landwirtschaftlichen Nutzflächen aus. Aber in der öffentlichen Gemeinschaftsgastronomie sind Bio-Produkte noch wenig verbreitet. BioBitte setzte bei einer Initialveranstaltung Anfang März erste Impulse, wie mehr Bio-Lebensmittel in der Außer-Haus-Verpflegung zum Einsatz kommen können.

mehr lesen
Mehr Bio in den Kantinen des Bundes – BioBitte schafft Dialog zur Umsetzung
BioBitte zeigt auf digitaler BIOFACH Wege zu mehr Bio in öffentlichen Küchen auf
25.02.2021

BioBitte zeigt auf digitaler BIOFACH Wege zu mehr Bio in öffentlichen Küchen auf

Auf der digitalen BIOFACH, der Weltleitmesse für Bio-Lebensmittel, hat die Initiative BioBitte mehr als 200 Teilnehmenden Gründe, Hemmnisse und Erfolgsfaktoren für mehr Bio in der öffentlichen Gemeinschafsverpflegung aufgezeigt. Der Präsident der Bundesanstalt für Landwirtschaft und Ernährung, Dr. Hanns-Christoph Eiden, zog eine positive Zwischenbilanz zur Initiative BioBitte.

mehr lesen
Mehr Bio in öffentlichen Küchen – BioBitte diskutiert auf der digitalen BIOFACH
Mehr Bio in öffentlichen Küchen – BioBitte zeigt Beispiele guter Praxis
Landkreis Aichach-Friedberg: 50 Prozent Bio bis 2025
15.12.2020

Landkreis Aichach-Friedberg: 50 Prozent Bio bis 2025

Der Landkreis Aichach-Friedberg möchte den Einsatz von regionalen und biologischen Lebensmitteln in der Außer-Haus-Verpflegung etablieren. Dies hat der Kreistag im November beschlossen. Türöffner war die Initialveranstaltung der Initiative BioBitte.

mehr lesen
Wesermarsch, Oldenburg und Bremen gemeinsam für mehr Bio in öffentlichen Küchen
30.11.2020

Wesermarsch, Oldenburg und Bremen gemeinsam für mehr Bio in öffentlichen Küchen

Der Landkreis Wesermarsch sowie die Städte Oldenburg und Bremen wollen gemeinsam die ökologische Land- und Lebensmittelwirtschaft stärken. Beim digitalen Dialogforum der Initiative BioBitte diskutierten Entscheidungsbefugte aus Niedersachsen und Bremen mit Expertinnen und Experten über den Ausbau regionaler Wertschöpfungsketten, den wachsenden niedersächsischen Ökolandbau und das Ziel eines höheren Bio-Anteils in öffentlichen Küchen.

mehr lesen
Wie Frankfurt mehr Bio in städtische Küchen bringen will
17.11.2020

Wie Frankfurt mehr Bio in städtische Küchen bringen will

Der digitale Vernetzungsworkshop der Initiative BioBitte unterstützt die Stadt Frankfurt auf dem Weg zu mehr Bio-Lebensmitteln in der öffentlichen Gemeinschaftsverpflegung. Umweltdezernentin Rosemarie Heilig und Bildungsdezernentin Sylvia Weber wollen einen höheren Bio-Anteil nicht nur in Schulkantinen.

mehr lesen

Themenservice

Auf dem Laufenden bleiben! Abonnieren Sie unseren Themenservice unter
themenservice@bio-bitte.info.

Nach oben
Nach oben