Weingut Klaus und Susanne Rummel

Weingut Klaus und Susanne Rummel

Das Weingut von Susanne und Klaus Rummel wird seit 1994 nach den Richtlinien von Ecovin bewirtschaftet. Für die Rummels ist der Boden Grundlage für den Weinanbau. Ist er gesund und lebendig, gedeiht die Rebe. Dies erreichen sie durch vielfältigste Begrünungspflanzen und den Einsatz neuer Bodenlockerungs- und Aussaattechnologien, begünstigt durch die klimatischen und standortbedingten Voraussetzungen in der Südpfalz.

Der Versuchsanbau von Neuzüchtungen mit pilztoleranten Eigenschaften ist ein Schwerpunkt auf dem Weingut. Für dieses Engagement wurde der Betrieb 2005 mit dem ersten Platz beim Förderpreis Ökologischer Landbau ausgezeichnet.

In Zusammenarbeit mit Ecovin und der Staatlichen Lehr- und Versuchsanstalt Neustadt werden Pflanzenpflegeversuche und kellerwirtschaftliche Ausbauversuche durchgeführt. Wissenschaftliche Projekte des Bundeslandwirtschaftsministeriums unterstützt das Weingut als Pilotbetrieb.


#OekoHofEinblicke // Folge #13: "PIWIs - Pilzwiderstandsfähige Rebsorten", Weingut Rummel

Klassische europäische Traubensorten sind anfällig für Pilzkrankheiten. Die Lösung für dieses Problem sieht Familie Rummel in der Züchtung neuer Rebsorten. Die Spezialität ihres Bio-Weinguts in der Pfalz sind deshalb "PIWIs - Pilzwiderstandsfähige Rebsorten". Klaus Rummel hat auf diesem Gebiet echte Pionier-Arbeit geleistet. Dreißig verschiedene Rebsorten wachsen auf dem Familien-Weingut, mehr als ein Drittel davon sind PIWIs.

#OekoHofEinblicke: Die Corona-Pandemie hat ein nie dagewesenes Interesse an Lebensmitteln und ihrer Produktion geweckt. Ist die Versorgung in Deutschland sicher? Unter welchen Bedingungen werden Obst und Gemüse angebaut und geerntet? Und wie sieht die Tierhaltung aus? Antworten bietet jetzt eine Gemeinschaftsaktion der Bio-Höfe des Netzwerks Demonstrationsbetriebe Ökologischer Landbau.


Neue Reben braucht das Land - Das ist unser Motto und damit schaffen wir Perspektiven für den Weinbau der Zukunft. Unserer Vision von neuen pilzwiderstandsfähigen Rebsorten "PIWIS" aus ökologischem Weinbau in Reinkultur sind wir nun schon über 25 Jahre hinweg treu geblieben.


Bio live erleben

Das Bioweingut von Klaus und Susanne Rummel ist Mitglied im Netzwerk Demonstrationsbetriebe Ökologischer Landbau und zeigt allen Interessierten, wie moderner Ökolandbau funktioniert.

Verkauf

Öffnungszeiten im Weingut: Fr und Sa 9.30 bis 17.00 Uhr
Gerne auch an den anderen Werktagen, sicherheitshalber nach telefonischer Vereinbarung.

Hofführungen und Veranstaltungen

Über aktuelle Veranstaltungen informiert die Website. Interessierte Besuchergruppen, Experten und Schulklassen sind nach Voranmeldung auf dem Hof herzlich willkommen.

Bestellung online

Alle Weine, Traubensaft, Essig, Öl und Co. sind über den
Onlineshop unter www.rummel-biowein.de erhältlich.

Traubenkernöl

Aus den eigenen Traubenkernen presst das Weingut selbst ein
hochwertiges Traubenkernöl in Spitzen-Bioqualität.

Rummelmischung

In Kooperation mit Saatgutherstellern wurde das blühende Weinbergsaatengemenge „Rummelmischung“ entwickelt, das für Winzer im Fachhandel, Probetütchen auch über den Betrieb, erhältlich ist.

Betriebsspiegel

Betriebsart

Winzerbetrieb

Betriebsfläche

14 ha Weinbau

Rebsorten

Im Anbau 50 % Rotwein, 50 % Weißwein. Die Hälfte der Anbaufläche mit pilztoleranten Neuzüchtungen wie Regent, Pinotin, Cabertin, Cabernet blanc und diversen anderen im Versuchsanbau.

Anbauverband

Ecovin

ÖKO-Kontrollnr.

DE-ÖKO-039


Kontakt zum Hof

Weingut Klaus und Susanne Rummel

Geißelgasse 36
76829 Landau-Nussdorf

Telefon: 06341 / 6 19 72
Fax: 06341 / 96 01 12

E-Mail: rummel-biowein@t-online.de
Internet: www.rummel-biowein.de


Betriebs-Faltblatt zum Herunterladen und Ausdrucken

Betriebsinfos in einem Faltblatt.

Bitte beachten Sie unsere Hinweise zum Download.

Letzte Aktualisierung 11.11.2020

Demonstrationsbetrieb Ökolandbau des Monats

Mann und Frau stehen neben Weinfass.

Weingut am Stein

Die BIOSpitzenköche empfehlen

Ofenkartoffel mit Sprossen und Roter Bete

Ofenkartoffel mit Roter Bete

Nach oben