Biolandhof Sehnenmühle

Biolandhof Sehnenmühle

Der Biohof von Familie Mayer liegt mitten im malerischen Hunsrück, umgeben von Wiesen und Weiden, zwischen den Orten Riegenroth, Steinbach und Kisselbach. Urkunden zufolge erbaute die Familie Sehn bereits Ende des 17. Jahrhunderts in Steinbach eine Kornmühle. Seit 2007 gelten auf der Sehnenmühle die Richtlinien des Bioland-Verbandes.

Mischbetriebe wie dieser sind typisch für die Region. Ackerbau und Tierhaltung werden auch bei den Mayers kombiniert, nicht zuletzt wegen des ökologischen Kreislaufgedankens. Neben Mutterkühen, Mastrindern und -schweinen gibt es Legehennen. Sie bekommen Futter von den Feldern und Wiesen des Biohofs.

Auf den Äckern wachsen Marktfrüchte und Raps. Letzterer wird selbst zu Öl gepresst und zusammen mit den anderen Eigenerzeugnissen über den Hofladen vermarktet. Durch seine zentrale Lage und die breite Produktvielfalt ist die Sehnenmühle Anlaufstelle für viele Besuchergruppen und Interessenten am Ökolandbau.

Für uns bedeutet ökologischer Landbau, den Boden und die Pflanzen für nachfolgende Generationen zu erhalten.


Bio live erleben

Der Biolandhof Sehnenmühle ist Mitglied im Netzwerk Demonstrationsbetriebe Ökologischer Landbau und zeigt allen Interessierten, wie moderner Ökolandbau funktioniert.

Hofladen

Von leckeren Fleisch- und Wurstwaren über saisonales Obst und Gemüse von regionalen Biokollegen bis hin zu frischen Eiern umfasst das Ladensortiment viele schmackhafte BioLebensmittel.
Die Öffnungszeiten: Fr 9.00 bis 18.00 Uhr und Sa 9.00 bis 13.00 Uhr

Hofbesuche und Veranstaltungen

Im Laufe des Jahres werden verschiedene Veranstaltungen für unterschiedliche Interessengruppen angeboten, um sich über den Betrieb und die Ökologische Landwirtschaft zu informieren. Interessenten können sich gerne auch telefonisch informieren. Nähere Auskunft gibt außerdem die Homepage: www.biolandhof-sehnenmuehle.de

Familienbetrieb als Lernort Bauernhof

Auf dem Familienbetrieb arbeitet seit 2017 auch Sohn Chris aktiv mit. Tochter Anne Göttel ist ausgebildete Lehrerin und Bauernhofpädagogin. Vor allem für Kinder bietet sie Veranstaltungen im Bereich Lernund Erlebnisort Biolandhof Sehnenmühle an. Schulklassen, Kindergartengruppen und Kindergeburtstage aber auch Firmen- und Vereinsgruppen sind herzlich Willkommen. Kontakt unter 0160-366 08 78.


Betriebsspiegel

Betriebsart

Gemischtbetrieb

Betriebsfläche

140 ha landwirtschaftlich genutzte Fläche, davon 100 ha Ackerland und 40 ha Dauergrünland

Fruchtfolge

mehrjährig; u. a. Kleegras - Winterweizen - Ackerbohnen - Dinkel/ Wintergerste - Hafer/ Sommergerste/ Roggen

Tierhaltung

Legehennen, Schweine, Mutterkühe und Mastrinder (Kreuzungen aus Fleckvieh, Limousin, Charolais; Deckbulle i.d.R. Fleckvieh), Burenziegen, Bienen

Fütterung

Gras, Heu und Silage von den Feldern und je nach Tierart eigens zusammengestellte Getreidemischungen

Anbauverband

Bioland

ÖKO-Kontrollnr.

DE-ÖKO-006


Kontakt zum Hof

Biolandhof Sehnenmühle

Josef, Heike und Chris Mayer
Sehnenmühle-Steinbach
55469 Riegenroth

Telefon: 06766 / 96 17 88 8
Fax: 06766 / 96 00 73

E-Mail: info@sehnenmuehle.de
Internet: www.biolandhof-sehnenmuehle.de


Betriebs-Faltblatt zum Herunterladen und Ausdrucken

Betriebsinfos in einem Faltblatt.

Bitte beachten Sie unsere Hinweise zum Download.

Letzte Aktualisierung 11.06.2019

Demonstrationsbetriebe Ökolandbau

Bio live erleben!

Die Betriebe des Netzwerkes öffnen ihre Hoftore für die Öffentlichkeit.

Zu den Demobetrieben

Die BIOSpitzenköche empfehlen

Brötchen in einer Schale.

Dinkelbrötchen

Nach oben