Byodo

Byodo Naturkost GmbH

Vor knapp 25 Jahren wurde das Unternehmen und die Marke Byodo von Michael Moßbacher gegründet. Byodo gehörte zu den Ersten in Europa, die frischen Tofu und Tempeh herstellten. Die Geschäftsstrategie ist seit den Gründungsjahren eine ganzheitlich nachhaltige Ausrichtung, mit der die Marke stetig gewachsen ist und sich im beratungsstarken Bio-Fachhandel erfolgreich fest verankert hat. Byodo ist ein inhabergeführtes und unabhängiges Unternehmen, das keinen Konzern im Rücken hat – für den heutigen Markt keine Selbstverständlichkeit mehr.

Zum Byodo Sortiment gehören unter anderem Premium-Senfe, edle Essige, italienische Pasta, feinste Öle und von Anfang an auch Reiswaffeln. Im Laufe der Jahre wurde die Palette um eine Vielfalt feinköstlicher Bioprodukte ergänzt. Zusätzlich bietet eine spezielle CateringLine Großverbrauchern und der Gastronomie ein hochwertiges und maßgeschneidertes Sortiment an Großgebinden an.

Für besondere Qualität der Byodo Produkte sind zwei Faktoren ausschlaggebend: Strenge interne Richtlinien für Analytik und besondere Rezepturentwicklungen. Byodo bietet ausschließlich Produkte in 100 Prozent Bioqualität an. Ein Mehr an Bio im Vergleich zu den EU Vorgaben, die lediglich 95 Prozent einfordern. Zudem werden die Rohstoffe so regional als möglich angebaut und unterliegen zum Teil zusätzlich den Richtlinien des Bioland Anbauverbandes. Darüber hinaus werden alle Produkte nach den BNN-Richtlinien hergestellt.

Mit dem Ansatz Bio in bester Qualität und bestem Geschmack startete Byodo und hat bis heute den Anspruch an neue Produkte, dass ein Genusserlebnis gewährleistet ist. Mit einem inzwischen 9-köpfigen internen Sensorik-Panel werden regelmäßig Geschmackstests durchgeführt, Rezepturen weiterentwickelt und neue Produkte entdeckt.

Auch die langfristige und freundschaftliche Partnerschaft zu Produzenten, Lieferanten und Kunden ist ein ausschlaggebendes Kriterium für die besondere Qualität der Marke. Einen gemeinsame Weg gehen und damit erfolgreich sein – so konnte sich Byodo entwickeln, im Markt festigen und auch Partnerlieferanten konnten gemeinsam mit Byodo wachsen.

Das überdurchschnittliche und konsequente Bio-Engagement spiegelt sich auch in dem neuen nachhaltigen Gebäude wieder. Mit dem neuen Firmensitz konnte der Anspruch an Nachhaltigkeit und Umwelt bestens umgesetzt werden. Der treibende Motor ist die Bio-Begeisterung der beiden Inhaber Andrea Sonnberger und Michael Moßbacher. Dies ist ein ausschlaggebendes Kriterium für die Innovationskraft von Byodo. Jeder ist mit Herz und Seele dabei, beste nachhaltige Produkte in 100 Prozent Bio zu entwickeln.

Byodo zählt zu den Biopionieren und hat stetig die Premium-Marke für den Fachhandel ausgebaut. Innovationsstärke, der hohe Qualitätsanspruch, die Bedeutung nachhaltig zu arbeiten und Genussvolles anzubieten, haben die Marke gestärkt und fest verankert. Dies zeigen auch die zahlreichen Auszeichnungen wie die Gold- und Silber-Prämierungen von der DLG, sowie die wiederkehrenden "Sehr Gut"- und "Gut"-Auszeichnungen von ÖKO-TEST.

Byodo und das Bio-Siegel

bio-siegel.de: Was hat sie dazu bewogen das Bio-Siegel zu verwenden?

Andrea Sonnenberger: Byodo hat seit der Gründung des Unternehmens vor 25 Jahren Bioprodukte entwickelt und vertrieben. Daher war es mit der Einführung des Bio-Siegels für uns selbstverständlich diese Zertifizierung und das Siegel zu nutzen. Das Siegel steht für Qualität und hat einen hohen Wiedererkennungswert. Das gibt den Kunden Vertrauen und zusätzliche Sicherheit. 100 Prozent unseres Umsatzes ist Bioware und das wollen wir auch zeigen.

bio-siegel.de: Was versprechen sie sich für die Zukunft davon?

Andrea Sonnenberger: Die Nachfrage nach Bioprodukten zeigt eine steigende Tendenz. Vor allem im Bereich des Caterings sehen wir noch sehr viel Potenzial. Immer mehr Großküchen, Kantinen und sonstige Versorgungseinrichtungen stellen auf Bio um, da es gesünder ist, besser schmeckt und sowohl die Nachfrage als auch ein positives Feedback bei den Gästen vorhanden sind. Wir sehen das Bio-Siegel als wichtiges Zeichen zur Orientierung, da es bei Verbrauchern und Köchen bekannt ist.

bio-siegel.de: Hat die Nutzung des Siegels Auswirkungen auf Ihr Unternehmen bzw. Ihre Produkte?

Andrea Sonnenberger: Für den Verbraucher dient es aufgrund seines hohen Bekanntheitsgrades als zusätzliche Orientierung neben unserem bekannten Markenprofil und unserer exklusiven Fachhandelsmarke.

bio-siegel.de: Welchen Beitrag kann das Bio-Siegel Ihrer Meinung nach für die Zukunft Ihres Unternehmens und des Biomarktes allgemein leisten?

Andrea Sonnenberger: Der Bekanntheitsgrad des Bio-Siegels ist bereits sehr hoch, sodass die Verbraucher darauf vertrauen ein Bioprodukt mit bestimmten Mindestanforderungen zu kaufen und zu konsumieren. Das Siegel bietet Sicherheit durch ständige Kontrollen und Qualitätsuntersuchungen und führt so zu einer erweiterten Akzeptanz von Bioprodukten in den verschiedensten Verbraucherschichten.

Kontakt

Byodo Naturkost GmbH

Leisederstrasse 2
D - 84453 Mühldorf
Tel.: +49 (0) 8631/ 3629-0
Fax.: +49 (0) 8631/ 3629-50
Email: info@byodo.de

Internet: www.byodo.de  

Nach oben