bioLesker

bioLesker

Die Gemüsegärtnerei bioLesker liegt am Rande von Stadtlohn im westlichen Münsterland. 1993 übernahm Franz-Josef Lesker den elterlichen Nebenerwerbsbetrieb und stellte ihn auf ökologische Wirtschaftsweise nach den Richtlinien von Bioland um. Mit der Umstellung begann der Gemüseanbau, mit dem der Hof bis heute erfolgreich ist.

Aktuell werden auf ca. 40 Hektar Freiland und 14.200 Quadratmeter unter Glas und Folie über 50 verschiedene Gemüsesorten angebaut. Hinzu kommen weitere 17 Hektar mit Kleegras und Ackerfutterbau. Von April bis November kommt so ein Großteil des Gemüses aus eigenem Anbau.

Der große und freundlich eingerichtete Hofladen lädt auf 150 Quadratmetern nicht nur zum Shoppen, sondern auch zum Probieren und Verweilen ein. Wichtigstes Standbein der Vermarktung ist allerdings der Lieferservice. Über 600 Verbraucher werden wöchentlich mit gesunden Lebensmitteln beliefert, ob direkt ins Haus oder an den Arbeitsplatz.

Wir glauben an eine bessere Landwirtschaft. Nicht nur hier, sondern weltweit.


Bio live erleben

bioLesker ist Mitglied im Netzwerk Demonstrationsbetriebe Ökologischer Landbau und zeigt allen Interessierten, wie moderner Ökolandbau funktioniert.

Öffnungszeiten Hofladen

  • Di - Fr 9.00 bis 12.30 Uhr
    14.30 bis 18.00 Uhr
  • Sa 9.00 bis 13.00 Uhr

Hofbesuche

Interessierte sind immer willkommen. Nach Absprache erhalten sie eine Führung über den Hof und tiefere Einblicke in den ökologischen Gemüsebau.

Käsespezialitäten

Besonders stolz sind die Leskers auf ihre Käsespezialitäten. Mit Liebe zum Geschmack in kleinen Hofkäsereien gereift, reicht das Angebot von milden Schnittkäsen, aromatischen Camemberts bis hin zum kräftigen Peccorino. Ob von Schaf, Ziege oder Kuh: Mehr als 60 Käse dürfen probiert werden.

Lieferservice

Ganz bequem können Kunden aus über 2.500 Bioprodukten im modernen Online-Shop unter www.biolesker.de/shop wählen und sich beliefern lassen. Natürlich gibt es auch eine Auswahl diverser Obstund Gemüsekisten, die nach Saison oder nach Kundenwunsch zusammengestellt und flexibel um- und abbestellt werden können.


Betriebsspiegel

Betriebsart

Gemüseanbau/Marktfruchtbetrieb

Betriebsfläche

57 ha, davon 40 ha Freilandgemüse und 14.200 m² unter Glas sowie unter Folie

Gemüseanbau

über 50 verschiedene Gemüse von A wie Aubergine bis Z wie Zucchini

Anbauverband

Bioland

ÖKO-Kontrollnr.

DE-ÖKO-006


Kontakt zum Hof

bioLesker

Franz-Josef Lesker
Heideweg 52
48703 Stadtlohn

Telefon: 02563 / 9 73 27
Fax: 02563 / 9 73 47

E-Mail: info@biolesker.de
Internet:www.biolesker.de


Betriebs-Faltblatt zum Herunterladen und Ausdrucken

Betriebsinfos in einem Faltblatt

Bitte beachten Sie unsere Hinweise zum Download.


demoSPEZIAL – Die "Bio live erleben!"-Reportagen

Der professionelle Autodidakt

Der Gartenbaubetrieb bioLesker baut auf einer Fläche von 85.000 Quadratmetern im Freiland und 14.000 Quadratmeternunter Glas und Folie ökologisches Gemüse an. Betriebsleiter ist Franz-Josef Lesker - ein Schlosser und Landwirt, der vor 18 Jahren den Hof seiner Eltern übernahm und seitdem den Betrieb völlig verändert und neu aufgebaut hat.
Lesen Sie mehr

Letzte Aktualisierung 16.08.2017

Demonstrationsbetrieb Ökolandbau des Monats

Frau steht im Gewächshaus.

Bio-Gärtnerei Watzkendorf

Die BIOSpitzenköche empfehlen

Zwetschgenkompott

Zwetschgenkompott

Nach oben