Birkenhof

Birkenhof „Die Milchmanns“: Die Milchmanns sind da!

Alexandra und Thomas Schäfer bewirtschaften den Birkenhof in Bodelshausen seit nunmehr 30 Jahren. Der Betrieb mit eigener Molkerei, einem Lieferservice und Pensionspferden lässt in Sachen Qualität keine Wünsche offen.

„Ökologischer Landbau heißt für uns: Artgerechte Tierhaltung, Regionalität und Partnerschaften sowie eine Landwirtschaft ohne Gentechnik“, sagt das Betreiberpaar Alexandra und Thomas Schäfer. „Der Birkenhof ist ein Lebens- und Arbeitsort, an dem sich Mensch und Tier wohlfühlen sollen.“


Der Hof

Birkenhof 
„Die Milchmanns“
Thomas und Alexandra Schäfer
72411 Bodelshausen
Baden-Württemberg

Öko-Kontrollstelle: DE-ÖKO-006

Tel.: 07471-7 18 68 Fax: -7 29 04

E-Mail: birkenhof-bodelshausen@t-online.de
Internet: www.die-milchmanns.de

Zahlen – Daten – Fakten

Fläche

135 ha Fläche: 50 ha Ackerland und 85 ha Grünland

Tiere

70 Milchkühe, 60 Tiere weiblicher Nachzucht, Pensionspferde

Vertrieb

24/7 Milchautomat, Hofladen, Online-Shop und Auslieferung


Rund um die Milch

Sie halten 70 Milchkühe der Rassen Fleckvieh, Rotbunte und Schwarzbunte in einem großzügigen Offenlaufstall. 1994 bauten sie für die Haltung ihrer Pensionspferde den ersten Gruppenlaufstall in Baden-Württemberg. Seit 1996 wird gemäß der Bioland-Richtlinien ökologisch gewirtschaftet. „Die Tiere haben ganzjährig Auslauf und können ihren Aufenthaltsort bei Regen und Sonnenschein frei wählen. Auch die Kälber haben von klein auf die Möglichkeit draußen zu sein“, sagt Thomas Schäfer. 2001 kam als zweites Standbein die Direktvermarktung hinzu. Eine kleine Molkerei wurde gebaut und später erweitert. In ihr wird die Milch pasteurisiert und in Ein-, Zwei- oder Dreiliterflaschen für die Vermarktung abgefüllt. Unter dem Namen „Die Milchmanns“ geht sie per Lieferservice an zahlreiche Haushalte in der Region. Zusammen mit vier weiteren Bioland-Betrieben aus dem Kreis Tübingen wird die Milch über den Einzelhandel vermarktet. Ein weiterer Teil geht an die Molkerei Gropper in Bissingen und wird dort verarbeitet.

Hofladen geöffnet: täglich 17 bis 19 Uhr Onlineshop unter: www.die-milchmanns.de

Lieferservice und Milchautomat

Der „Guten-Morgen-Service“ liefert Milch naturbelassen und umweltschonend im Mehrwegkanister direkt vor die Haustür der Kundschaft. Ebenso sind Fruchtjoghurt, Käse, frische Butter und Eier im Angebot. Die Produkte können auch jederzeit schnell und bequem unter die-milchmanns.de bestellt werden. Unter dem Zusammenschluss der Tübinger Bio-Bauernmilch GmbH bietet der Birkenhof zusammen mit vier weiteren landwirtschaftlichen Betrieben Trinkmilch im umweltschonenden Ecolean Standbeutel unter der Marke TüBio im regionalen Einzelhandel an. Für Milchfans steht auf dem Hof zudem ein Milchautomat bereit. Hier kann täglich von 17 bis 19 Uhr frische Rohmilch in mitgebrachte Flaschen gezapft werden. Interessierte können den Birkenhof gerne nach Absprache besuchen und sich ein Bild von der Arbeitsweise von Familie Schäfer, der Milchproduktion und dem Ökolandbau allgemein machen.


Betriebsspiegel

  • Betriebsart: Milchviehbetrieb und Molkerei
  • Betriebsfläche: 135 ha landwirtschaftlich genutzte Fläche, davon 50 ha Ackerland und 85 ha Grünland
  • Fruchtfolge: zwei Jahre Kleegras, Silomais, Winterweizen, Erbsen, Triticale
  • Tierhaltung: 70 Milchkühe, 60 Tiere weiblicher Nachzucht (70 Prozent Fleckvieh, Rest Schwarzbunte und Rotbunte), 25 Pensionspferde
  • Anbauverband: Bioland
  • ÖKO-Kontrollstelle: DE-ÖKO-006

Betriebs-Faltblatt zum Herunterladen und Ausdrucken

Die Inhalte des Betriebsporträts finden Sie hier auch in einem Faltblatt als PDF-Datei.

Letzte Aktualisierung 12.11.2021

Demonstrationsbetriebe Ökolandbau

Bio live erleben!

Die Betriebe des Netzwerkes öffnen ihre Hoftore für die Öffentlichkeit.

Zu den Demobetrieben

Die BIOSpitzenköche empfehlen

Seitanschnitzel

Seitanschnitzel mit Remouladensauce

Nach oben
Nach oben