Oberer Stollenhof

Oberer Stollenhof

Familie Schabel stellte den Oberen Stollenhof im Jahre 1985 auf biologisch-dynamischen Landbau um. Der Milchviehbetrieb h├Ąlt Milchk├╝he der Rassen Fleckvieh und Schwarzbunte. Von Anfang an geht die Milch in Demeter-Qualit├Ąt zur Weiterverarbeitung an die Schrozberg Molkerei.

Zur Qualit├Ątsverbesserung des Gr├╝nlandbestandes und der Futtergrundlage hat Leopold Schabel eine spezielle Gr├╝nlandbewirtschaftung entwickelt. Beim Schnitt bleibt ein etwa 30 cm breiter Streifen stehen, der das Aussamen der Gr├Ąser und Kr├Ąuter f├Ârdert und somit die Pflanzenvielfalt erh├Âht. Gleichzeitig wird der Strukturgehalt des Futters verbessert.

Ein weiterer Betriebsschwerpunkt ist die Waldwirtschaft. Es werden Erstdurchforstungen durchgef├╝hrt und Holzhackschnitzel hergestellt. Der Betrieb wird bereits mit einer entsprechenden Anlage beheizt. Angestrebt wird eine verst├Ąrkte Belieferung kommunaler Einrichtungen mit Holzhackschnitzel, um die Nutzung regionaler Biomasse zu intensivieren.

Mit dem ├ľkolandbau k├Ânnen wir einerseits hochwertige Milch produzieren und ebenso zum Erhalt von Tier und Umwelt beitragen.


Bio live erleben

Der Obere Stollenhof ist Mitglied im Netzwerk Demonstrationsbetriebe ├ľkologischer Landbau und zeigt allen Interessierten, wie moderner ├ľkolandbau funktioniert.

Milchverarbeitung und -vermarktung

Die Milch der Stollenhofk├╝he geht an die Demeter-Molkerei Schrozberg, wo sie zu hochwertigen Molkerei-Produkten wie Trinkmilch, Joghurt und Quark verarbeitet wird.

Hofbesuche und Veranstaltungen

G├Ąste und Interessierte sind jederzeit willkommen, sich die beiden Hofstandorte Stollenhof und Strudelhof anzuschauen. Um Voranmeldung f├╝r Hoff├╝hrungen wird gebeten. Ebenso finden thematische Veranstaltungen statt, wie etwa Sch├╝lerferienprogramme mit Hoferkundung und Pizzabacken.

Stallweihnacht

Der j├Ąhrliche H├Âhepunkt ist die am letzten Wochenende vor Weihnachten stattfindende Stallweihnacht, bei der Gro├č und Klein herzlich eingeladen sind, sich gemeinsam mit Maria und Josef auf Herbergssuche zu begeben.

Ferien auf dem Strudelhof

Der zweite Standort Strudelhof bietet in landschaftlich reizvoller Lage f├╝r G├Ąste jeden Alters einen idealen Ort f├╝r ÔÇ×Urlaub auf dem BauernhofÔÇŁ. Die f├╝nf Ferienwohnungen haben Platz f├╝r 20 Personen. Auch Fr├╝hst├╝ck oder Halbpension ist m├Âglich.


Betriebsspiegel

Betriebsart

Milchviehbetrieb

Betriebsfl├Ąche

60 ha landwirtschaftlich genutzte Fl├Ąche, davon 1,5 ha Ackerland und 58,5 ha Gr├╝nland

Wald

24 ha

Tierhaltung

40 Milchk├╝he der Rassen Fleckvieh und Schwarzbunte; am Standort Strudelhof auch Ziegen, Schafe, zwei Schweine, Hasen, Katzen und ein Hund

Aufstallung

Rinder im Boxenlaufstall

F├╝tterung

Grassilage und Weidegang

Anbauverband

Demeter

├ľKO-Kontrollnr.

DE-OK├ľ-022


Kontakt zum Hof

Oberer Stollenhof

Familie Schabel
Oberer Stollenhof 1
73529 Rechberg

Telefon: 07171 / 4 28 73
Fax: 07171 / 99 67 97

E-Mail: oberer.stollenhof@gmail.com
E-Mail: strudelhof@gmail.com
Internet: www.strudelhof.de


Betriebs-Faltblatt zum Herunterladen und Ausdrucken:

 Betriebsinfos in einem Faltblatt .

Bitte beachten Sie unsere Hinweise zum Download.

Letzte Aktualisierung 19.09.2017

Demonstrationsbetrieb ├ľkolandbau des Monats

Drei Menschen sitzen auf einer Bank.

Weingut Arndt F. Werner

Die BIOSpitzenk├Âche empfehlen

Gurken-Joghurt-Suppe

Kalte Gurken-Joghurt-Suppe

Nach oben