Demonstrationsbetriebe


Bio-Gärtnerei Christian Herb

Anfang der 1990er Jahre stellte der Allgäuer Christian Herb seine Kemptener Gärtnerei auf Bio um. Die größte Herausforderung war dabei, den Ansprüchen der Verbraucherinnen und Verbraucher an formschönes Gemüse zu genügen. Heute steht bei seinen Kundinnen und Kunden etwas anderes im Vordergrund: das Geschmackserlebnis, Frische und der Do-It-Yourself-Gedanke. Vielfalt ist sowohl für den Demonstrationsbetrieb als auch für alle Hobbygärtnerinnen und -gärtner das entscheidende Stichwort. Im Laufe der Jahre hat der selbsternannte "Jäger und Sammler" Herb sein Angebot von 20 auf 400 Tomatensorten erweitert. Die besonderen Formen, Farben und Geschmacksrichtungen kommen gut an: "Es werden immer wieder seltene, besondere Sorten nachgefragt. Dann recherchiere und kultiviere ich sie. So erfülle ich Kundenwünsche und das macht mich sehr zufrieden", berichtet Herb. Weitere Erfolgsrezepte der Naturland-Gärtnerei verrät das neueste demoVIDEO der Reihe "Raus aufs Land".

Die Verbundenheit von Sonja und Christian Herb findet sich schon in ihrem Namen wieder: "Herbae" bedeutet im Lateinischen "Kräuter".

Si hortum HERB-arum habes deerit nihil - Wenn Du einen Kräutergarten hast, wird es Dir an nichts fehlen.

Das oben stehende Zitat von Cicero ist Programm in der Bio-Gärtnerei, in der über 700 verschiedene Sorten und Arten aus aller Welt angebaut werden. Dazu kultivieren sie eine breite Vielfalt an Alten Gemüsesorten wie Tomaten, Chilis, Zucchinis und Kohlpflanzen. Eine weitere Besonderheit ist der Anbau von Bioblumen, neben einjährigen Frühlings- und Sommerblühern, gibt es auch Stauden und Duftrosen sowie Essbaren Blüten.

Teamfoto. Klick führt zur Großansicht in neuem Fenster.

Christian Herb hat 1991 die 150 Jahre alte Gärtnerei von seinen Eltern übernommen und wirtschaftet seitdem nach NaturlandRichtlinien. Aufgrund der vielfältigen Vorteile ist der ökologische Gartenbau für ihn ein „Muss“. Die Kunden dürfen sich vor Ort informieren und die Kräuter mit allen Sinnen erfassen. Die Gewächshäuser sind besonders mitarbeiter- und kinderfreundlich, da ausschließlich biologische Dünger wie Kompost und Hornspäne sowie biologischer Pflanzenschutz mit Nützlingen und Pflanzenstärkungsmitteln verwendet wird.


Bio live erleben

Die Bio-Gärtnerei Christian Herb ist Mitglied im Netzwerk Demonstrationsbetriebe Ökologischer Landbau und zeigt allen Interessierten, wie moderner Ökolandbau funktioniert.

Verkaufszeiten

Mo - Sa 9.00 bis 13.00 Uhr
Mo - Fr 14.00 bis 18.00 Uhr (im Sommer evtl. länger)
Verkauf und Versand über den Online-Shop unter www.bio-kraeuter.de

Hofführungen

Informative Führungen durch die Gärtnerei und die vielfältige Welt der Pflanzen und Kräuter inklusive Verkostung finden nach Absprache statt.

Thematische Veranstaltungen 2018

  • Bio-Saatgut-Tag: Sa 9. Februar 8.30-14.00 Uhr mit Vorträgen und Bio-Saatgut
  • Bio- Kräutertag: Sa 4. Mai 8.30-15.30 Uhr mit Vorträgen
  • Führungen um 17.00 Uhr:
    Kräutergarten: 25. Juni, Gemüse-Hochbeet: 6. August
  • Verkostungen um 17.00 Uhr:
    Tomaten: 10. und 24. Sept., Paprika-/Chili: 17. Sept.

Führung und Verkostung sind kostenfrei. Um Anmeldung wird gebeten.

Youtube-Film

"Bunte(Tomaten)Vielfalt"

Schaugarten

Zur Gärtnerei gehört auch ein ca. 500 m² großer Schaugemüsegarten sowie ein Heilpflanzengarten.

Buch

„Duft- und Heilpflanzen sehen-verstehen-anwenden“ Autoren: Prof. Heinz Schilcher, Ingeborg Stadelmann, Christian Herb


Betriebsspiegel

Betriebsart

Gärtnerei

Betriebsfläche

1 ha Gewächshaus und Freiland

Produkte

Kräuter, Blumen, Gemüse und Kräutervielfalt: ein breites Sortiment an Duft-, Heil- und Gewürzkräutern, Tomatenraritäten, Chili von mild bis rezeptpflichtig, Salate und Kartoffeln, außerdem eine große Auswahl an Sommerblumen und Rosen; Blumenbinderei

Anbauverband

Naturland

ÖKO-Kontrollnr.

DE-ÖKO-005


Kontakt zum Hof

Bio-Gärtnerei Christian Herb

Blumen-, Gemüse- und Kräuter-Vielfalt
Sonja und Christian Herb
Heiligkreuzerstr. 70
87439 Kempten - Allgäu

Tel.: 0831 / 93 33 1

E-Mail: info@bio-kraeuter.de
Internet: www.bio-kraeuter.de


Betriebsinfos in einem Faltblatt.

Bitte beachten Sie unsere Hinweise zum Download.


Hofreportage: Bunte Tomatenvielfalt

Bunte Tomatenvielfalt. Klick führt zur Großansicht in neuem Fenster.

"Wir lieben die Vielfalt", lautet der Slogan und das Geschäftsmodell der Bio-Gärtnerei Herb in Kempten. Kundinnen und Kunden können zwischen 300 Tomatensorten, 700 Kräutern, zahlreichen teils seltenen alten Gemüsesorten und Zierpflanzen wählen.
Weiterlesen

Letzte Aktualisierung: 29.11.2018