Bio-Milchziegenhof Liebert

Bio-Milchziegenhof Liebert

Der Hof wurde 1984 übernommen und zunächst im Nebenerwerb weitergeführt. 2004 entschied sich Familie Liebert für den stufigen Ausbau zum Bio-Milchziegenhof mit eigenem Schlachthaus. Durch diesen Ausbau gelang es den Lieberts, einen Haupterwerbsbetrieb aufzubauen, neue Arbeitsplätze zu schaffen und dabei umweltverträgliche und hochwertige Lebensmittel zu produzieren.

Der großzügige Melkstand ist bereits für die Endausbaustufe des Stalls mit bis zu 250 Milchziegen konzipiert. Eine Erweiterung ist jederzeit möglich. Die Ziegen haben nicht nur rund um den Stall Auslauf. In Kooperation mit anderen Biobauern werden auch Wiesen und abgeerntete Bioäcker mit Untersaaten als Koppeln genutzt. Dank fester Melkgruppen werden die Tiere nicht unnötigerweise vermischt. Insgesamt wird eine konstant vertraute Umgebung geschaffen.

Als Demonstrationsbetrieb heißen wir jeden willkommen. Wir verkaufen nicht nur den Aufdruck BIO, sondern leben auch danach.


Bio live erleben

Bio-Milchziegenhof Liebert ist Mitglied im Netzwerk Demonstrationsbetriebe Ökologischer Landbau und zeigt allen Interessierten, wie moderner Ökolandbau funktioniert.

Verkauf ab Hof

Milchverkauf Mo - Sa 18.00 bis 19.00 Uhr
Saisonal gibt es Ziegenfleisch und -wurst auf telefonische Anfrage.

Hofbesuche und Führungen

Der Hof ist besonders für umstellungsinteressierte Landwirte relevant. Einzelne Gäste und Gruppen sind ebenso herzlich willkommen.

Waffeln und Kakao

Für Besuchergruppen – vor allem für Kinder – gibt es auf Wunsch Ziegenwaffeln und Ziegenkakao. Besonders Schulklassen haben es sich in der Vergangenheit schmecken lassen.

Ziegen näher bringen

Familie Liebert möchte allen Interessierten und Hofbesuchern das Landleben und besonders das Leben und die Arbeit mit den Milchziegen näher bringen.

Der Ziegenhof@Social Media

facebook.com/BioLiebert
twitter.com/BioLiebert
instagram.com/BioLiebert

Mobile Ziegen

Für die jüngeren Tiere auf dem Hof steht ein „Ziegentaxi“ parat: ein Ziegenhänger mit Unterstellmöglichkeiten, um auch weiter entfernt liegende Wiesen zum Weiden nutzen zu können.


Betriebsspiegel

Betriebsart

Milchziegenhof

Betriebsfläche

40 ha, davon 37,5 ha Grünland und 2,5 ha Ackerland

Tierhaltung

160 Milchziegen, 50 Jährlinge (weibliche Tiere), Kitze, drei Böcke sowie zwei Hunde zum Viehtrieb

Fütterung

Koppelhaltung, Heu, Grassilage, eigenes Getreide und Grascops (auf dem Melkstand)

Aufstallung

Tiefstreulaufstall mit Doppel-24erMelkstand und zwei Mobilställe

Anbauverband

Bioland

ÖKO-Kontrollnr.

DE-ÖKO-003


Kontakt zum Hof

Bio-Milchziegenhof Liebert

Bio Liebert GbR
Dorfstr. 7
86637 Wertingen-Geratshofen

Telefon: 08272 / 38 75
Mobil: 0176 / 62 19 63 84
Fax: 08272 / 64 15 46

E-Mail: info@bioliebert.de
Internet: www.bio-milchziegenhof-liebert.de


Betriebs-Faltblatt zum Herunterladen und Ausdrucken

Betriebsinfos in einem Faltblatt

Bitte beachten Sie unsere Hinweise zum Download.

Letzte Aktualisierung 07.06.2018

Demonstrationsbetriebe Ökolandbau

Bio live erleben!

Die Betriebe des Netzwerkes öffnen ihre Hoftore für die Öffentlichkeit.

Zu den Demobetrieben

Die BIOSpitzenköche empfehlen

Teller mit Salat

Feldsalat mit Orangen und Granatapfel

Nach oben