Demonstrationsbetriebe


Staudengärtnerei Gaißmayer

Unser Gartentipp "Blumen statt Kies"

Kies- und Schotterflächen im Vorgarten sehen oft nicht nur öde aus, sondern sorgen durch ihr Gewicht und das darunterliegende Vlies auch für eine Verödung des Bodenlebens. Eine ökologische Alternative sind hingegen Stauden. Die krautartigen, mehrjährigen Pflanzen sind sowohl attraktiv, als auch pflegeleicht. Nach winterlicher Ruhepause treiben sie jährlich neu aus und bilden somit einen festen Bestandteil des Gartens. Mit den verschiedensten Farben, Formen und Strukturen bieten sie eine unglaubliche Vielfalt an Kombinationsmöglichkeiten. Und nicht zuletzt: Der Regenwurm fühlt sich wohl und spendet permanent kostenlosen Humus.

Nahaufnahme bunter Blüten. Klick führt zur Großansicht in neuem Fenster.

Nach alter Staudengärtnertradition pflegt die 1980 gegründete Gärtnerei Gaißmayer große Spezialsortimente mit weit über 3.000 Arten und Sorten sowie ein umfangreiches Mutterpflanzenquartier. Der Standort in Illertissen im Voralpenland und die biologische Anzuchtmethode nach BiolandRichtlinien garantieren robuste, gut abgehärtete Pflanzen.

Das breit gefächerte Angebot umfasst sowohl bewährte Gartenpflanzen als auch alte Kultursorten, die heutzutage weitgehend aus den Gärten verschwunden sind. Dazu zählen insbesondere Duft- und Aromapflanzen, das große PhloxSortiment sowie Bauerngartenpflanzen, Gräser und Farne. Daneben ist es ein Anliegen der Gärtnerei, neue Staudenzüchtungen und Staudenbesonderheiten auf ihre Garteneignung zu überprüfen und einzuführen.

Die Gartenanlage des Betriebes vermittelt anschaulich die Anbindung an Kunst und Kunsthandwerk. Sie zeigt den Garten als Quelle der Phantasie und des künstlerischen Schaffens. Abnehmer der Stauden sind Privatkunden, Hofläden und Gartenbaubetriebe, Versandhandel, Landschaftsgärtner und Kommunen.

Wir sind ständig auf der Suche nach spannenden Neuheiten, die wir Ihnen gerne präsentieren wollen.


Bio live erleben

Die Staudengärtnerei Gaißmayer ist Mitglied im Netzwerk Demonstrationsbetriebe Ökologischer Landbau und zeigt allen Interessierten, wie moderner Ökolandbau funktioniert.

Verkaufszeiten

April bis Oktober:

  • Mo - Fr 8.00 bis 18.00 Uhr
  • Sa 8.00 bis 14.00 Uhr

März und November:

  • Mo - Fr 8.00 bis 17.00 Uhr
  • Sa 8.00 bis 12.00 Uhr

Dezember bis Februar nach telefonischer Anmeldung.

Gärtnereibesuche und Veranstaltungen

Besucher sind herzlich eingeladen, sich die offene Gärtnerei zu den Verkaufszeiten genauer anzusehen. Ob zum Betrachten, Vergleichen, Schnuppern und Verkosten. Durch regelmäßige Führungen, Seminare und Vorträge wächst das Wissen über Stauden bei einem immer größer werdenden Kreis von Garten- und Pflanzenfreunden.

Insektenfreundliche Pflanzen

Industrialisierte Landwirtschaft, versteinte Vorgärten, Umbruch von Grünlandflächen - es gibt viele Gründe, warum das Nahrungsangebot für Bienen, Hummeln und andere Bestäuber immer knapper wird. Die Gärtnerei Gaißmayer verfügt über ein umfangreiches Sortiment an Pflanzen, die Wildinsekten als gute Nektar- und Pollenlieferanten dienen. Durch die Pflanzung solcher Stauden lassen sich in unseren Gärten Oasen für diese ökologisch so bedeutsamen kleinen Helfer schaffen.


Betriebsspiegel

Betriebsart

Gärtnerei

Betriebsfläche

2,5 Hektar Stauden

Staudenprogramm

Blütenstauden, ausdauernde Kräuter, Heilpflanzen, Duftpflanzen, Wasserpflanzen, Gräser und Farne

Anbauverband

Bioland

ÖKO-Kontrollnr.

DE-ÖKO-006


Kontakt zum Hof

Staudengärtnerei Gaißmayer

Dieter Gaißmayer
Jungviehweide 3
89257 Illertissen

Telefon: 07303 / 72 58
Fax: 07303 / 4 21 81

E-Mail: info@gaissmayer.de
Internet: www.gaissmayer.de


Betriebs-Faltblatt zum Herunterladen und Ausdrucken

 Betriebsinfos in einem Faltblatt

Bitte beachten Sie unsere Hinweise zum Download.

Letzte Aktualisierung: 19.04.2018